Und … Vorhang

0423_window_main

Ein Blick auf die Nachbarn und ein Kater am Samstagmorgen sind gute Gründe, um die Vorhänge an einem sonnigen Sommertag herunterzulassen. Es gibt jedoch einen anderen, weitaus besseren Grund für einen Vorhang in den dampfenden Monaten. Laut Energiedepartment kann ein mit Sonne gefülltes Fenster Ihre Klimaanlage zwei- bis dreimal härter arbeiten lassen.

Es versteht sich von selbst, dass Sie die Klimaanlage immer dann bereits ausschalten, wenn Sie nicht zu Hause sind. Direkte Sonneneinstrahlung während des gesamten Tages bedeutet jedoch immer noch, dass Sie Geld in den Abfluss stecken und viel CO verbrauchen2unnötig in die luft geworfen.

Sie haben vielleicht gehört, dass die Eisbären es in letzter Zeit schwer haben? Haben Sie ein Herz – lassen Sie die Vorhänge fallen.

Copyright Environ Press 2007

Like this post? Please share to your friends:
AskMeProject