Fotos: Indische Jugendliche trotzen der Hitze

Jungen spielen in einem Brunnen

Die Jungen, die versuchen, der Hitze am 31. Mai zu entgehen, klettern auf einen Brunnen nahe dem India Gate-Denkmal in Neu-Delhi, Indien.

In der indischen Hauptstadt rollt eine Hitzewelle mit Temperaturen über 104 Grad in dieser Woche. Der reich verzierte Brunnen ist ein beliebter Badeplatz an der Südseite des Indischen Tors, einem Denkmal, das vom französischen Arc de Triomphe inspiriert wurde.

Ein Junge hüpft über Steine ​​über einen Teich

Ein silhouettierter Junge springt am 31. Mai über eine Reihe von Steinplattformen, die aus dem Wasser ragen, während er und andere Kinder in einem Teich in der Nähe des India Gate spielen.

Das Klima in Neu-Delhi ist durch die starken Schwankungen der saisonalen Temperaturen und Niederschläge gekennzeichnet. Während die Winter in der Regel trocken und kühl sind, erreichen die Sommertemperaturen häufig 115 Grad. Zwischen Juli und September überschwemmt der Monsun die Stadt mit Regen.

Like this post? Please share to your friends:
AskMeProject