Warum dringen Schädlinge in die USA ein?

Widebugs

Es ist kein Geheimnis, dass Bettwanzen zurück in New York City sind und in Boutiquen wie Victoria’s Secret eindringen. Discovery News berichtet, dass zusätzliche Ausbrüche von Wanzen, wie Spinnen und Ameisen, und sogar Blitzwanzen, durch Wetter und internationale Reisen verursacht werden könnten.

Der Artikel zitiert mehrere Entomologen, die über den frühen warmen Frühling dieses Jahres, gefolgt von kühlem Wetter, diskutieren, das “das Gedeihen der Pflanzen ermöglichte … und ideale Bedingungen für Blattläuse und andere kleine Insekten schuf, von denen Ameisen sich ernähren.” Weinrüsselkäfer tauchen immer früher auf, als „wir eine jahreszeitliche Verschiebung sehen, wenn sich die Wärme früher ansammelt“. Discovery News zitiert Michael Raupp von der Universität von Maryland, der sagt, Insekten seien kaltblütig und daher „treiben Temperaturen ihre Entwicklung an“.

Wieder andere Experten sagen, dass die Ameisenpopulation in den USA seit einiger Zeit auf dem Vormarsch ist, jedoch aus Gründen, die nichts mit den Wetterbedingungen zu tun haben. Während der Aufstieg der Hausameise mysteriös und komplex bleibt, scheinen die Probleme mit Bettwanzen und Spinnen völlig unabhängig von der Atmosphäre zu sein. Diese Tiere scheinen auf internationalen Reisenden zu reiten. Der Artikel berichtet über Beispiele von Schiffen, die mit fremden Insekten in den Hafen kommen, und Bettwanzen, die per Anhalter in die US-amerikanischen Hotels und Krankenhäuser fahren.

Like this post? Please share to your friends:
AskMeProject