Was ist eine Hufeisenwolke?

Eine Hufeisenwolke über Deutschland im Jahr 2016

Aussehen! Im Himmel! Es ist ein Vogel! Es ist ein Flugzeug! Es ist … ein Hufeisen?

Das war die Frage, die sich einige Leute in Battle Mountain, Nevada, und in den sozialen Medien stellten, nachdem ein Foto von einer angemessen seltsam aussehenden Wolke geteilt worden war.

Die Wolke darüber und andere, die es mögen, sind keine Einfälle Ihrer Phantasie oder die unvollendete Schleife eines Flugzeugs. Stattdessen handelt es sich um eine sehr seltene Art von Wolke, die – Sie haben es erraten – Hufeisenwolke genannt wird.

Diese Wolken sind das Ergebnis einer Kombination von Luftströmen, die sich vermischen. Gemäß dem Wetterkanal beginnen Hufeisenwolken, wenn sich eine flache, oftmals kleine Cumuluswolke über einer thermischen Säule aufsteigender warmer Luft bewegt. Die Luft steigt am schnellsten dort auf, wo es am wärmsten ist, und das ist bei diesen Hufeisenwolken die Mitte der Wolke. Die Mitte der Wolke steigt schneller als die Seiten und, vor allem, die Enden der Wolken hängen herab, während die Mitte aufsteigt.

Der Unterschied in diesen Geschwindigkeiten kann auch ein wenig Verwirbelung in der Wolke hervorrufen. Der mittlere Teil der Wolke zieht sich also schneller zurück. Oder als ein Twitter-Nutzer erklärt, "Es ist sehr schwach & Seitwärts Cousin eines Wasserspeiers oder Tornados."

Diese Wolken sind nicht nur selten, weil sie genau die richtigen Bedingungen erfordern, sondern sie lösen sich auch schnell auf.

Natürlich waren einige Leute nicht davon überzeugt, dass die Wolke in Nevada tatsächlich ein Hufeisen war … oder ein Grundnahrungsmittel.

Oder sind tatsächlich das Ergebnis von Wolken und Luft.

Aber Wolken und Luft sind alles, was sie sind. Es sei denn natürlich, Sie können die UFO-Theorie einfach nicht loslassen …

Like this post? Please share to your friends:
AskMeProject