11 charismatische Tiere mit politischen Ambitionen

Wenn Sie sich jemals gefragt haben, ob ein vierbeiniger Kandidat einen besser gewählten Beamten abgeben könnte, sind Sie nicht der erste. Das ist die Denkweise, die die Menschen dazu veranlasste, ihre Katzen zu registrieren, um für ein Amt zu kandidieren oder ihre Stimmzettel für das örtliche Maultier abzugeben.

Nichtmenschliche Kandidaten werden oft verwendet, um das politische System zu satirisieren oder gegen die anderen Kandidaten zu protestieren. Ein anderes Mal ist es nur Unterhaltung pur. Unabhängig von der Absicht gibt es eine lange Liste von politisch ehrgeizigen Tieren in der Geschichte der USA, und wir haben einige der interessantesten – und bezauberndsten – politischen Tiere bis heute zusammengefasst.

Lincoln

https://www.youtube.com/embed/711eeQ5XtlI

Zum ersten Mal in der Geschichte von Fair Haven, Vermont, wurde ein Bürgermeister gewählt. Aber der neu gewählte Bürgermeister ist kein durchschnittlicher Politiker. Lincoln, ein 3-jähriger Nubier, gewann die Wahl mit 13 Stimmen und wurde am 12. März 2019 vereidigt. Stadtverwalter Joe Gunter hatte die Idee, einen Bürgermeister zu wählen, um Geld für die Wahl zu sammeln eine neue Stadt Spielplatz, berichtet Burlington Free Press. Die Stadt hat ca. 2.700 Einwohner und wird von einem Stadtverwalter und einer Gemeindeverwaltung verwaltet.

Finn

Finn, der australische Viehhund, lief 2017 in der kanadischen Kleinstadt St. John’s auf Neufundland für den Bürgermeister. In dem Kampagnenvideo am Anfang dieses Artikels versprach Finn, unermüdlich für seine Mitbürger mit zwei und vier Beinen zu arbeiten Er hat keine Angst davor, die schwierigsten Probleme anzugehen. Sein Besitzer und Kampagnenmanager Glenn Redmond sagte der BBC, dass Finn schon seit einiger Zeit darüber nachgedacht habe, für einen Bürgermeister zu kandidieren, um eine Pause von seinem anderen Job als Schauspieler einzulegen.

Brynneth Pawltro

https://youtu.be/n_1vzk61Ht4

Mit knapp 300 Einwohnern ist die Flussstadt Rabbit Hash, Kentucky, zu klein, um einen richtigen Bürgermeister zu brauchen. In den späten 90er Jahren beschloss die Stadt, eine Spendenaktion abzuhalten, bei der die Bürger einen Dollar für die Wahl des Bürgermeisters zahlen mussten. Seitdem haben vier Hunde die angesehene Position inne, darunter zuletzt Brynneth Pawltro, ein 3-jähriger Pitbull. 2016 besiegte sie eine Katze, ein Huhn, einen Esel und andere Wettbewerber, um einen Erdrutsch zu gewinnen, berichtet People. "Sie ist eine Geliebte, sie ist so ein süßer Hund. Sie ist eine Pitbull-Rettung und sie wird eine echte Botschafterin für diese Rasse sein," sagt Bobbi Kayser, der im Vorstand der Rabbit Hash Historical Society ist. Die Wahl wurde als Spendenaktion für den Rabbit Hash General Store nach einem verheerenden Brand abgehalten.

Larry

Larry die Katze

Technisch gesehen kein Kandidat, hat diese Katze sicherlich politische Macht. Larry, die getigerte Katze, zog 2011 in die 10 Downing Street in London, um sich mit einem Nagetierproblem in der Residenz des britischen Premierministers zu befassen. Allen Berichten zufolge hat die Katze, die inoffiziell als Chef-Mouser des Kabinettsbüros bekannt war, ganze Arbeit geleistet. So gut, dass, als David Cameron im Juli 2016 das berühmte Haus verließ und Theresa May seinen Platz als Premierministerin einnahm, Larry genau dort blieb, wo er war, berichtet die BBC. Larry soll einen starken Verdrängungsdrang haben und spielt gerne mit Mäusespielzeugen, zwei Eigenschaften, die ihn in seiner offiziellen Position wahrscheinlich gut machen.

Strang

Hank war eine 9-jährige Maine Coon, deren politische Karriere begann, als seine Besitzer ihn als Kandidaten für eine Wahl in Virginia als Scherz anboten. Die Katze erhielt neun Stimmen und begann damit Hanks Feldzug um den Sitz des Senats. Hank, der als Unabhängiger geführt wurde, hatte eine Affinität für karierte Krawatten und unterstützt Kastrations- und Kastrationsprogramme. Während er auf Schlammschlachten verzichtete, wurde er das Ziel eines von Canines gesponserten Negativs für ein katzenfreies Morgen. Leider ist Hank 2014 verstorben.

Clay Henry

Viele Jahre lang diente eine Reihe von Ziegen namens Clay Henry als Bürgermeister von Lajitas, einer nicht rechtsfähigen Gemeinde in Texas. Der erste Clay Henry wurde 1986 gewählt und erfreute sich allgemeiner Beliebtheit, um den Tourismus in der Region zu fördern. Bekannt als “Ziege, die Bier trinkt”, hatte Clay Henry keine rechtliche Befugnis, aber er stieß bis zu seinem Tod 1992 einige kalte von den Besuchern zurück. Danach übernahm sein Sohn, Clay Henry II, den Auftritt und im Jahr 2000 wurde Clay Henry III zum Bürgermeister gewählt. Die Tragödie ereignete sich 2006, als ein Einheimischer – der eifersüchtig war, dass die Ziege am Sonntag trank, als die blauen Gesetze der Region den Verkauf von Alkohol verhinderten – Clay Henry III kastrierte. Die Ziege erholte sich vollständig, aber er war die letzte Ziege, die als Bürgermeister von Lajitas fungierte.

Like this post? Please share to your friends:
AskMeProject