Bringen Sie die berühmten Schwalben von Mission San Juan Capistrano zurück

Mission San Juan Capistrano

Die Klippenschwalben von Mission San Juan Capistranoin California sind seit rund zwei Jahrhunderten die Quelle einer jährlichen Feier. Wie ein Uhrwerk sind die Vögel jedes Jahr am 19. März, dem Tag des Heiligen Josef, zu Tausenden eingetroffen, um ihre Nester wieder aufzubauen und ihre Küken aufzuziehen. Im Laufe der Jahre haben ihre Pünktlichkeit und das Schauspiel so vieler Vögel die jährliche Wanderung und Ankunft in ein Fest verwandelt, und es wird sogar eine Parade zu ihren Ehren abgehalten. In den letzten Jahren haben diese hohen Erwartungen jedoch zu enttäuschten Hoffnungen geführt, da die Schwalben die Mission für andere Nistplätze hinter sich gelassen haben.

Mission San Juan Capistrano war einst das höchste Gebäude in der Gegend, was bedeutete, dass es für diese Klippenvögel eine natürliche Anziehungskraft hatte. In der Nähe von zwei Flüssen gelegen, bot der Ort viele Insekten zum Essen und natürlich alle Unterkünfte, die sie brauchten. Es war der perfekte Ort, um dorthin zurückzukehren, und die Schwalben taten es jeden Frühling treu. Aber Südkalifornien hat in den letzten Jahrzehnten eine Menge Urbanisierung erlebt und eine größere Vielfalt an potenziellen Nistplätzen geschaffen. Zusammen mit den Restaurierungsbemühungen bei der Mission, bei der alte Nester zerstört wurden, mit denen die Schwalben ihre neuen Nester anlegen, bedeutet dies, dass die Mission nicht länger das Ziel für diese Vögel ist. Die Schwalben haben sich anderswo nach idealeren Nistplätzen umgesehen und sind zu Überführungen, Brücken und sogar zu einem Country-Club in Chino Hills gezogen.

Klippenschwalben und Nester

Aber die Leute an der Mission haben noch nicht aufgegeben. Sie hoffen, die Vögel durch Aufzeichnungen von Paarungsrufen wieder in ihre ehemaligen Nistplätze zu locken. Dr. Charles Brown, ein Experte für Klippenschwalben, hat das Vokalisierungsprojekt ins Leben gerufen. Hinter einer Statue platzierte Lautsprecher spielen die Balzrufe der Spezies. Nach dem ersten Versuch im Jahr 2012 wurden einige Schwalben gesichtet, die sich über Kopf ernährten und zur Untersuchung einflogen. Bisher sind die Vögel nicht zurückgekehrt, um ihren alten Nistplatz wiederherzustellen, aber das bedeutet nicht das Ende der Bemühungen, sie zurückzubringen. Das diesjährige Vokalisierungsprogramm begann im Februar. Vielleicht gibt es eine Chance, dass sie in diesem Jahr zurückkehren, während die Vokalisationen weiter spielen.

"Ich denke, wenn wir es lange genug versuchen, werden irgendwann einige Personen vorbeikommen, sie werden die Mission sehen und erkennen, dass es ein guter Ort zum Nisten ist, wie sie es in der Vergangenheit getan haben “, sagt Brown.

Und für alle Fälle wird das alljährliche Festival Fiesta de las Golondrinas, das die Rückkehr der Schwalben feiert, wie schon seit vielen Jahren fortgesetzt.

schluckt Sichtbereich

    Like this post? Please share to your friends:
    AskMeProject