Der barmherzige Samariter rettet Falken, der im Autogrill steckt

Ryan Jensen ist es gewohnt, gestrandeten Autofahrern zu helfen. Der ehemalige Marine, der auch Künstler ist, bleibt oft stehen, wenn er Menschen in Not sieht. An einer kürzlichen Begegnung war jedoch eine andere Art von Reisenden beteiligt.

Jensen fuhr Anfang des Monats auf einer Autobahn in Arcata, Kalifornien, als er eine junge Frau sah, die Hilfe brauchte.

"Ich fuhr einfach weiter, suchte nach einem Platz zum Malen und sah ein Mädchen am Straßenrand stehen, aus dessen Vorderwagen ein Vogel ragte. Ich beschloss, mich umzudrehen und zu versuchen, ihr zu helfen," Jensen erzählt MNN. "Ich musste sehen, ob der Vogel in Ordnung war."

Jensen hielt an und betrachtete ruhig die Situation, als er bemerkte, dass ein Rotschwanzbussard mit Lynzee DeSantis ‚Grill kollidiert war, als sie die Straße hinunterfuhr. Der Vogel war am Leben, aber in Panik.

Zum Glück hat Jensen Erfahrung mit Vögeln und wusste, wie man mit ihnen umgeht.

"Ich habe in der Vergangenheit Vögel gerettet – Vögel mit Angelschnüren im Hals, Vögel, die in Fenster geflogen sind. Ich habe mit Sicherheit eine Schwäche für Vögel," er sagt. Als Kind habe er zwanghaft Vögel gezeichnet und viele Bücher über Greifvögel besessen. Er fand sogar einmal einen Falken mit einem gebrochenen Flügel und nahm ihn auf, bis er geheilt war.

Während DeSantis die Rettung filmte, arbeitete Jensen an der Befreiung des Falken. Er ging zu seinem Auto und hoffte, ein Handtuch zu finden, mit dem er den Vogel bedecken konnte, um ihn zu beruhigen, fand aber nur einen Hut. Einmal benutzte er einen Pinsel, um den Kopf des Vogels vorsichtig vom Grill des Autos abzuheben. Er war sich bewusst, dass der stark gestresste Vogel sich umdrehen und ihn mit seinem scharfen Schnabel festnageln konnte, wenn er befreit wurde, aber er machte sich keine Sorgen, sagt er.

"Ich wusste, dass der Vogel unter großem Stress stand, daher war es meine Hauptpriorität, den Vogel herauszuholen. Das hatte damals Vorrang. Ich machte mir keine Sorgen um meine Sicherheit. Ich wusste, wenn ich es hinter den Flügel hielt und in ein Handtuch wickelte, konnte es sich nicht umdrehen und mich beißen."

Obwohl der Vorgang des Nägelbeißens nur etwa vier Minuten dauerte, scheint es auf dem Video eine Ewigkeit zu sein. Aber nachdem der Habicht befreit war, schien der Vogel einen Moment lang fassungslos zu sein, bevor er davonflog.

"Ich war einfach so froh, dass die Flügel der Vögel nicht beschädigt waren. Seine Flügel, Füße und der Hals waren alle in Ordnung, also war ich einfach super glücklich," Jensen sagt.

Ryan Jensen Falkenmalerei

Nach der Rettung wurde Jensen inspiriert, einen Rotschwanzbussard zu malen. Das Gemälde und seine anderen Arbeiten sind auf seiner Website und auf seiner Facebook-Seite verfügbar, auf der er jetzt zahlreiche neue Fans hat. Das Video der Rettung wurde millionenfach angesehen, und viele Kommentatoren nannten ihn einen Helden.

Jensen zuckt die Achseln.

"Ich halte die ganze Zeit an, wenn Leute am Straßenrand festsitzen. Das ist der Typ, der ich bin," er sagt. "Ich würde gerne sehen, dass die Welt sich ein bisschen besser um sich selbst kümmert und sich gegenseitig hilft."

Like this post? Please share to your friends:
AskMeProject