Die Eule mit dem Ring kann die Eheringe des Paares nicht liefern

schlafende Schleiereule

Eine Barnowlput-Hochzeit eines Paares, die an diesem Wochenende in England auf Eis gelegt wurde, als sie mit ihren Eheringen in die Kirchensparren flog und einschlief.

Die Braut Sonia Cadman und ihre Mutter hatten als Überraschung für den Bräutigam einen Falkner engagiert, und die Eule sollte die Ringe zum Altar bringen.

„Die Idee war, dass es erstaunlich wäre und über die Köpfe der Gäste fliegen würde, und dass sie alle spüren würden, wie die Luft aus ihren Flügeln strömt, aber so hat es nicht funktioniert," Rev. Chris Bryan erzählte The Telegraph.

Als der Trauzeuge dem Bräutigam Andrew Matley die Herrschaft übergeben sollte, gab der Falkner Darcy, der Schleiereule, ein Zeichen, zu fliegen.

Es dauerte ein bisschen, bis sie sich entlocken konnte – direkt an die Decke der 900 Jahre alten Kirche.

Darcy ließ sich auf einem Sparren nieder und schlief sofort mit den Eheringen ein, die an Bändern an ihren Füßen baumelten.

Nach mehreren fehlgeschlagenen Versuchen, den Vogel zur Ruhe zu bringen, beschloss Rev. Bryan, mit Plan B fortzufahren.

"Man sagt, wir sollten niemals mit Tieren arbeiten, also hatten wir ein Ersatzringpaar “, sagte er.

Als der Falkner Darcy mit Hilfe einer hohen Leiter zurückholte, war das Paar bereits verheiratet und hatte die Kirche verlassen.

Vielleicht liefert Darcy nur im Auftrag von Hogwarts.

Like this post? Please share to your friends:
AskMeProject