Die versteckte Kamera zeigt die wahre Identität des “Geistes” im Geräteschuppen des britischen Mannes

Maus, die Metallbits in einen Behälter trägt

Wochenlang schien Bill Mckears Geräteschuppen von einem höchst boshaften Geist heimgesucht zu werden.

Der 72-Jährige aus Severn Beach, Großbritannien, wachte immer wieder auf und fand Metallteile – zumeist Schrauben und Schrotte – in einer Kiste mit Vogelfutter.

Mckears nahm pflichtbewusst die fehlerhaften Teile aus der Schachtel und legte sie zurück, wo sie hingehörten. Und genauso regelmäßig landeten sie wieder in der Vogelfutterbox.

Schlimmer noch, als die Zeit verging, wurden die Objekte in der Schachtel bizarrer – eines Tages fand Mckears ein Stück schwere Kette darin.

"Ich dachte, hier ist was komisches los.," Mckearstold die BBC. "Ich hatte noch nie einen Geist im Schuppen gehabt.

"Ich war besorgt; Ich bin 72 Jahre alt und Sie hören, dass mit 72-jährigen Herren etwas schief gelaufen ist."

Aber dieser Rentner hatte einen Nachbarn mit einer gewissen Leidenschaft für die Überwachung. Er war nicht gerade ein Ghost Buster, aber Rodney Holbrook hatte eine Menge Kameras zur Hand – hauptsächlich Trail Cams, um Tiere in freier Wildbahn zu beobachten.

Er war der erste Anruf, den Mckears machte.

"Er hatte ein Problem in diesem Schuppen, das er lösen musste," Holbrook erzählt MNN. "Er sagte, dass er dieses seltsame Ereignis hatte. Er leerte das ganze Metall aus dieser Wanne – und es kommt immer wieder rein."

"Ich sagte: “Ich werde meine Rückfahrkamera aufstellen und sehen, was ich dort aufnehme.”."

Nahaufnahme des Schwanzes einer Maus.

Es dauerte nicht lange, bis sich der unruhige Geist offenbarte. Vor der Kamera wurde eine winzige Maus erwischt, die fieberhaft daran arbeitete, alle Metallteile von der Werkbank in die Plastikwanne zu befördern. Die Maus trug unermüdlich Schwermetall in die Kiste, obwohl ein Teil davon einfach zu groß und schwer für ihn war.

Nachdem er sich das Video angesehen hatte, vermutete Holcomb, dass die Maus versuchte, die Vorräte an Lebensmitteln zu verbergen, die er von anderen Lebewesen gefunden hatte. Sie könnten sich vorstellen, was für eine Goldmine es gewesen sein muss, die auf einen Behälter voller Nüsse gestoßen ist.

Und die Maus hat wahrscheinlich eine Familie zu füttern.

"Wir denken, es hat tatsächlich einen Partner," Holbrook sagt. "In einem der Videos, die ich habe, sieht es so aus, als würde ein anderes im Hintergrund vorbeiziehen."

Die Maus wurde seitdem mehrmals auf Video festgehalten, um seinen seltsamen Geschäften nachzugehen. Und es gibt keine Pläne, ihn zu vertreiben.

Im Moment werden diese Freunde die Show einfach genießen.

Seitdem es veröffentlicht wurde, ist das Video (Sie können es sich unten oder an einem anderen Ort ansehen) viral geworden, und die Geschichte macht Schlagzeilen auf der ganzen Welt.

Holbrook schlägt vor, dass dieses unbenannte Schuppentier die berühmteste Maus der Welt ist.

"Mickey Mouse hat jetzt den zweiten Platz belegt," sagt er mit einem Lachen.

Like this post? Please share to your friends:
AskMeProject