Elephant gibt sein musikalisches Debüt mit Mundharmonika und Hörnern

elephant_13

Shanthi, eine 36-jährige asiatische Elefantin im Smithsonian National Zoo, hat ein (ziemlich großes) Ohr für Musik, und als ihre Tierpfleger ihre Liebe zum Klang entdeckten, ließen sie sie ihren Koffer an einigen echten Instrumenten als Teil ausprobieren ihrer Bereicherung.

„Sie klopft gern mit der Spitze ihres Rumpfes auf Dinge, sie klopft gern mit den Ohren gegen Dinge, die Geräusche verursachen, sie reibt gern mit den Beinen über die Bürsten und wiederholt diese Geräusche. Also dachten wir uns: „Warum nicht zu Mundharmonikas, Hörnern und Spielzeugen gehen, mit denen sie blasen und Geräusche machen kann?“, Sagt die Elefantenpflegerin Debbie Flinkman.

Die Tierpfleger versorgten den gefährdeten Dickhäuter mit ein paar Hörnern und einer Mundharmonika, und ohne Aufforderung begann Shanthi zu spielen. Der Elefant liebt es, in die Instrumente zu blasen, die in ihrem Lebensraum installiert sind, und Tierpfleger sagen, dass sie die Kraft der Luft variiert, um verschiedene Geräusche zu erzeugen.

Obwohl Shanthi gelegentlich „Gigs“ für Zoobesucher aufführt, spielt sie oft ohne Anleitung oder Ermutigung der Zoomitarbeiter selbst Musik, und ihre Tierpfleger sagen, dass ihre spontanen Konzerte Teil des Zoolebens geworden sind.

„Ich denke, was wirklich erstaunlich an den kleinen Ditties ist, mit denen Shanthi aufwartet, ist, dass sie musikalisch wirklich einen Anfang, eine Mitte und ein Ende haben“, sagt Flinkman. „Sie haben einen sich wiederholenden Part, der einen Takt haben könnte, dem man tatsächlich folgen könnte, und am Ende gibt es ein großes Crescendo. Wir alle wissen, dass es ein Crescendo geben wird, und wir warten, applaudieren und machen uns wieder an die Arbeit. „

Wenn Sie einige von Shanthis Musikkompositionen hören möchten, sehen Sie sich das folgende Video an. Besucher des Smithsonian National Zoos können ihre instrumentellen Fähigkeiten auch persönlich erleben, indem sie an Elefantenvorführungen teilnehmen, die täglich um 11.00 Uhr auf den Elefantenpfaden des Zoos stattfinden.

Like this post? Please share to your friends:
AskMeProject