Er sieht süß aus, aber dieser Bobcat zeigt seine Liebe nicht

https://youtube.com/watch?v=l6pxRcrPFl8

Ungefähr eine Million Menschen haben dieses Video mit dem Titel angesehen "Ein Rotluchs, der seine Liebe zeigt," wo die große Haustierkatze die Schultern des Jungen packt und seine Wangen auf seinem Gesicht reibt.

Aber so süß die Interaktion auch sein mag, diese gerettete Person zeigt keine Zuneigung.

"Dieser Bobcat sagt der Welt: „Dieses Spielzeug ist mein Territorium und ich spüre meinen Geruch auf diesem Spielzeug, weil ich nicht möchte, dass andere Bobcats mitkommen und mir dieses Spielzeug wegnehmen.“" Carole Baskin, CEO von Big Cat Rescue, sagte gegenüber The Dodo.

Wie alle Katzen haben Bobcats Duftdrüsen in den Wangen, mit denen sie ihr Eigentum kennzeichnen – auch Sie.

Wenn Sie eine Affenkatze haben, ist Ihnen wahrscheinlich aufgefallen, dass Ihr Katzenfreund an Ihren Beinen oder sogar auf der Couch reibt.

Während es so aussieht, als würde dein Kätzchen Liebe zeigen, markiert er dich tatsächlich mit einem Geruch, der von Menschen nicht wahrgenommen werden kann.

"Es sagt anderen Katzen: „Das ist mein Mensch. Bleib weg von meinem Spielzeug, meinem Katzenfutteranbieter. ‚" Sagte Baskin.

Hauskatzen zeigen Zuneigung zu uns, aber nicht, indem sie sich an uns reiben. Stattdessen blinzeln sie uns langsam ins Auge, zeigen uns ihre Bäuche und setzen sich in unseren Schoß.

Katzen kommunizieren auf vielfältige Weise und nutzen alles von ihrem Schwanz bis zu ihren Klängen. Es ist wichtig, dies zu verstehen, wenn es um die größeren Katzen der Tierwelt geht.

Durch die Fehlinterpretation des Schecks dieses Rotluchses als Zeichen seiner Zuneigung können die Menschen auf die Idee kommen, dass wilde Tiere gute Haustiere sind.

Laut National Bobcat Rescue and Research sind Bobcats – auch solche, die von Menschen seit ihrer Jugend aufgezogen wurden – gefährliche Haustiere.

"Der typische Rotluchs ist extrem willensstark und beißt oder kratzt, wenn er gestresst ist, selbst Besitzer, die versuchen, ihm aus einer gefährlichen Situation herauszuhelfen," Die NBRR-Website liest. "Der Instinkt ist bei ihnen sehr stark, unabhängig davon, wie lange sie schon ein Haustier sind oder wie sie großgezogen wurden."

Like this post? Please share to your friends:
AskMeProject