Fast bedrohte Riffhaie werfen sich vor die Kamera

Eine Gruppe von Riffhaien gleitet in der Nähe der Riffe der Bahamas durch das Wasser

Foto: Neil Hammerschlag

Die Lage der Haie ans Licht bringen

Ein Schwarm Riffhaie gleiten auf diesem Foto von 2010, das der Haiforscher Neil Hammerschlag aufgenommen hat, der am späten Nachmittag mit anderen Forschern auf einem Tauchgang war, durch das Wasser in der Nähe der Riffe der Bahamas.

Das Team stellte Kisten mit gehacktem Fisch in der Nähe eines Riffs auf, in der Hoffnung, die fast bedrohten Haie für ein Unterwasser-Fotoshooting zu gewinnen.

Hammerschlag, ein Assistant Research Professor an der Universität von Miami, hat das Bild vor einigen Tagen auf Instagram gepostet, nachdem seine Forschungen zu den hohen Neurotoxinwerten in Haiflossen veröffentlicht worden waren. Die weltweite Haipopulation ist in den letzten Jahrzehnten zurückgegangen, was zum Teil auf die starke Überfischung der Haifischflossen zurückzuführen ist, die in einigen Kulturen als Delikatesse gelten.

Like this post? Please share to your friends:
AskMeProject