Foto: Ankunft des asiatischen Elefantenbabys bereitet Freude und Sorge

Elefantenbaby mit Mutter

Ein asiatischer Elefantenbaby namens Anchali steht am 15. August neben ihrer Mutter Pang Pha im Berliner Zoo in Berlin. Anchali wurde am 12. August als Sohn von Pang Pha und Vater Victor geboren. Er war etwas mehr als einen Meter hoch und wog 353 Pfund.

Die Daumen drücken für das Überleben des jungen Kalbes, dessen Geschwister alle früh an dem tödlich verlaufenden endotheliotropen Herpesvirus gestorben sind, der derzeit die gesamte asiatische Elefantenherde im Berliner Zoo befällt. Obwohl erwachsene Elefanten, die sich später im Leben mit dem Virus infizieren, normalerweise nicht betroffen sind, werden ungefähr 80 Prozent der infizierten jungen Elefanten bis zum Alter von 8 Jahren durch innere Blutungen getötet.

Like this post? Please share to your friends:
AskMeProject