Fotos: Neu geschlüpfte Cygnets läuten den Sommeranfang ein

Zwei junge Cygnets

Ein Paar kürzlich geschlüpfter Cygnets spaziert am 11. Mai am Ufer der Abbotsbury Swannery in der Nähe von Weymouth, England.

Die Benediktinermönche, die die Abbotsbury Swannery von 1000 n. Chr. Bis in die 1540er Jahre unterhielten, glaubten, dass der erste Cygnet-Schlupf des Frühlings, der normalerweise zwischen Mitte Mai und Ende Juni stattfand, den offiziellen Beginn des Sommers ankündigte.

Eine Brut von 4 jungen Cygnets schwimmt mit ihrer Mutter am 11. Mai in einem Teich in der Abbotsbury Swannery in der Nähe von Weymouth, England. In der Abbotsbury Swannery – der einzigen öffentlich zugänglichen Kolonie nistender Höckerschwäne – leben bis zu 1.000 frei fliegende, ungereifte Schwäne in der Welt.

Like this post? Please share to your friends:
AskMeProject