Fotos von Mutter Eichhörnchen, die ihre Babys bewegen, sind sowohl liebenswert als auch ermächtigend

Eichhörnchen-Familie

Manchmal faszinierende Familie sagasunfold in Ihrem Hinterhof. Selbst wenn Sie in einem Vorort oder in einer städtischen Umgebung leben, kann ein Blick in die Bäume und Sträucher rund um Ihr Haus viel über die natürliche Welt enthüllen. Und manchmal möchten Sie Ihre Kamera bereit haben! Dies war der Fall bei der Naturfotografin Melissa Groo, die eine lustige Gelegenheit hatte, einer Mutter zuzusehen, wie sie ihre Babys in eine neue Höhle brachte.

Groo sagt uns: "Ich bin ein Naturfotograf und nenne mich manchmal auch gerne „Naturbiograf“, weil ich es liebe, Geschichten von außergewöhnlichen und gewöhnlichen Wildtieren zu erzählen. Wenn Sie die Tiere beobachten, die um Sie herum leben – auch in städtischen Umgebungen -, werden Sie Geschichten sehen, die Sie dazu bringen, die Herausforderungen ihres Lebens und in gewisser Weise die Ähnlichkeiten ihres Lebens mit unserem zu respektieren und wertzuschätzen besitzen."Eines Tages bemerkte mein Mann in meinem Garten ein graues Eichhörnchen auf einem Baum, das ein kleineres Eichhörnchen im Mund hatte und von einem Ast zum anderen sprang. Schließlich legte sie ihren Jungen in ein Loch hoch oben in einem Ahornbaum."Eichhörnchen-FamilieEichhörnchen-Familie

"Als ich merkte, dass wir Zeugen eines Eichhörnchens waren, das ihre Babys in ein neues Zuhause brachte, beeilte ich mich und holte meine Kamera. In der nächsten Stunde konnte ich fotografieren, wie sie vier weitere Junge auf diese Weise transportierte."

Eichhörnchen-Familie

"Auf diesen Fotos ist das alte Haus eine lange, schmale Höhle. Das neue Zuhause ist ein kleines rundes Loch. Ich weiß nicht genau, warum sie sie bewegt hat, aber es kann sein, dass die neue Höhle im Inneren für ihre schnell wachsenden Jungen geräumiger war und / oder die neue Höhle sich viel höher über dem Boden befand und daher vor Raubtieren sicherer war."

Eichhörnchen-Familie

Eichhörnchen-Familie

"Wir sahen erstaunt zu, wie dieses Eichhörnchen Äste überquerte, die sie als ziemlich große Junge trugen und das letzte Bein überspannten, indem es von einem Baum zum anderen sprang. Wie die Jungen zögerten, sich in der neuen Wohnung niederzulassen, und sich gewaltig wehrten, als sie versuchte, sie einzuschleusen. Wie die Jungen, die im alten Loch blieben, neugierig dagesaßen und ihr dann mit aller Kraft Widerstand leisteten versuchte, sie in den Mund zu nehmen und sie zu entfernen. Aber ich denke der unterhaltsamste Aspekt von allen – und liebenswert! – war die Art und Weise, wie das Eichhörnchen der Mutter, oft mit herunterhängenden Gliedmaßen, auf einen Ast in der Nähe einstürzte, nachdem sie es endlich geschafft hatte, jeden Jungen in das neue Zuhause zu stopfen. Manchmal schlossen sich ihre Augen. Dies war offensichtlich eine anstrengende Anstrengung! Nach ein paar Minuten stand sie auf, kehrte zum alten Nest zurück und begann von vorne. Ihre harte Arbeit und ihren Mut zu beobachten, gab mir einen neuen Respekt für Eichhörnchen und ihr Familienleben."

Eichhörnchen-Familie

Die Fotos, die Groo mitbrachte, zeigten, wie viel Einsatz (und Kraft!) Eine Mutter für ihre Familie aufbringt. Sprechen Sie über eine inspirierende Szene für alle Mütter. Mehr von Groos Wildlife-Fotografie finden Sie auf ihrer Website und auch auf Facebook.

Like this post? Please share to your friends:
AskMeProject