In diesem Weinberg arbeiten täglich 800 fröhliche Enten

https://www.youtube.com/embed/JbtN952jK9c

Ein südafrikanischer Weinberg und eine Herde von rund 700-800 Enten haben eine Win-Win-Situation. Jeden Tag zieht das Weingut Vergenoegd seine riesige Herde indischer Läuferenten in die Weinberge, wo sie den Tag mit Schnecken, Schnecken und anderen Schädlingen verbringen, die die Reben bedrohen. Als zusätzlichen Bonus düngen die Enten auch den Weinberg mit ihren Essensresten.

Die Besucher werden mit der zweimal täglichen Parade von Hunderten von Enten verwöhnt, die von ihren Pferchen zu den Weinbergen watscheln, wo sie den ganzen Tag entspannen und Snacks essen.

"Diese watschelnde Belegschaft ist für die Schädlingsbekämpfung auf der Farm von entscheidender Bedeutung und verbraucht auf ihren täglichen Patrouillen erstaunlich viele Schnecken und Käfer. Die Enten sind auch ein wesentlicher Grund, warum Vergenoegd mit Stolz das WWF-Zertifikat für Biodiversität trägt,"sagt das Weingut.

Die Enten sind seit 1984 auf dem Gut, und ein Zuchtprogramm vor Ort hält die Herde auf Trab.

"Die Enten auf dem Bauernhof zu haben, hat uns definitiv geholfen, indem wir nicht so viel Pestizid in unseren Weinbergen verwenden müssen, wodurch auch die guten Käfer leben und die nicht so guten von den Enten gefressen werden können," Nicole Arnold, eine Immobilienangestellte, erzählte der Daily Mail.

Da eines nicht ausreicht, ist hier ein weiteres Video der Enten, die sich auf den Weg zur Arbeit machen:

https://www.youtube.com/embed/PXTCWYY23Ek

Like this post? Please share to your friends:
AskMeProject