Inmitten von Waldbränden in Kalifornien wird das Leben eines Pferdes gerettet

Waldbrände lodern durch Calfornia

Es ist schwer, den tragischen Tribut von Waldbränden zu ermitteln, wenn viele von ihnen immer noch außer Kontrolle geraten.

Mehr als 100.000 Menschen sind in Südkalifornien in Bewegung, verfolgt von schnellen Bränden, die selbst ein Feuerwehrmann nur schwer in Schach halten kann.

Es gibt sechs Brände, die zusammen größer sind als New York City und Boston zusammen. Die größte dieser Flammen – das so genannte Thomas-Feuer – hat schätzungsweise 230.000 Morgen verschlungen.

Viele Tiere haben die Brände nicht überlebt, darunter knapp 50 Rassenautoren, die in einem Trainingszentrum in San Diego County durch Flammen oder Rauchinhalation getötet wurden. Dutzende weitere Pferde starben in Ranches und Scheunen in der gesamten Region, auch aufgrund der Flammen.

Aber manchmal kann ein einziger Akt des Mitgefühls die Waage in Richtung Hoffnung lenken.

Dieses in Panik geratene Pferd hatte versucht, in Sylmar bei einem Brand zu fliehen – nur um in einen Spalt zu fallen. Gina Silva, eine Nachrichtenreporterin von Fox 11 Los Angeles, deckte die Waldbrände in der Gegend ab, als sie auf das Tier stieß.

„Pferd braucht Hilfe !!! In einer winzigen Lücke stecken “, twitterte sie.

Wenige Augenblicke später kamen Feuerwehrleute und ein Bataillon von Freiwilligen.

Das verängstigte Tier wurde aus dem Spalt gehoben und in ein Krankenhaus gebracht. Von dort aus wurde das Pferd, das Kenny heißt, in eine Evakuierungsscheune gebracht – eine von vielen Strukturen, die hastig gebaut wurden, um vierbeinige Flüchtlinge aufzunehmen.

Matt Ciociolo, ein Freiwilliger, der Pferde auf dem Lauffeuerweg gerettet hat, teilt MNN mit, dass das Pferd seitdem wieder mit seinem Besitzer vereint ist.

Und es wird erwartet, dass Kenny – wieder auf den Hufen, mit einem Verband, der ein Bein und ein anderes um den Hals bedeckt – sich vollständig erholt.

Und ebenso die Geister von Tausenden Menschen und Tieren – mit ein wenig Zeit. Und viel Mitgefühl.

Like this post? Please share to your friends:
AskMeProject