Krähen erhalten hohes Cholesterin, weil sie Schnellimbiß essen

Eine schwarze Krähe sitzt auf einem Mülleimer

Krähen: Sie sind genau wie wir. Sie lieben Fast Food, aber Fast Food liebt sie nicht immer.

Urbanisierte Krähen überleben mit einer Diät, die hauptsächlich aus menschlichen Resten besteht. Oft ist es Fast Food. Denken Sie an Pizzakrusten, Semmelbrösel und andere verarbeitete Lebensmittel, die in der Natur nicht natürlich vorkommen. Um herauszufinden, welche Auswirkungen diese Nahrung auf die Gesundheit der Vögel hatte, führte ein Team von Ornithologen am Hamilton College in Clinton, New York, eine Studie durch, um die Wirkung von Cheeseburgern auf den Cholesterinspiegel von städtischen Krähen zu testen.

Frühere Studien hatten gezeigt, dass wild lebende Tiere in städtischen Gebieten wie Haussperlingen einen hohen Cholesterinspiegel aufwiesen. Die Wissenschaftler testeten zunächst 140 Krähennestlinge in Davis, Kalifornien, in einer Region, die sich von ländlich bis städtisch erstreckte. Und in der Tat fanden sie, je urbaner der Vogel, desto höher sein Cholesterin.

Ihre nächste Studie fand im ländlichen Clinton, New York, statt, aber dieses Mal ergänzten sie die Vogeldiäten durch ein cholesterinreiches Futter: Cheeseburger. Einmal haben sie 100 McDonald’s-Cheeseburger gleichzeitig angerufen. "Sie dachten, wir machten Witze," Andrea Townsend, die leitende Forscherin, sagte gegenüber National Geographic.

Zwei Krähen fressen aus dem öffentlichen Mülleimer

Insbesondere der Cholesterinspiegel hatte keinen Einfluss auf das Überleben der Vögel. Und die Krähenbabys, die eine Burger-reiche Diät erhielten, landeten technisch in "bessere körperliche Verfassung" als ihre ländlichen Kollegen. Obwohl "Wenn Sie im Grunde genommen eine mollige Krähe sind, wird dies als guter Zustand angesehen “, bemerkte Townsend.

Die Studie, die in der Fachzeitschrift The Condor veröffentlicht wurde, geht davon aus, dass Krähen im späteren Leben möglicherweise Herzkrankheiten entwickeln. Es sind jedoch noch weitere Untersuchungen erforderlich.

Im Moment würden die Vögel, genau wie wir, Cheeseburger besser in Maßen essen. Wenn Sie die Vögel in Ihrer Nachbarschaft weiterhin füttern möchten, schlagen die Wissenschaftler vor, etwas weniger Verarbeitetes zu verwenden, und zwar so naturnah wie möglich.

Like this post? Please share to your friends:
AskMeProject