Löwe, Tiger und Bär teilen eine lebenslange Bindung

Löwe-Tiger-und-Bär

Sie waren zusammen, als kleine Jungen, die in Atlanta, Georgia, bei einem Polizeirazzia auf das Haus eines Drogenbarons gefunden wurden. Vielleicht hat dieser seltsame Anfang dazu beigetragen, diese ungewöhnliche Freundschaft zwischen Leo, Shere Khan und Baloo zu schmieden – einem Löwen, einem Tiger und einem Bären.

Jetzt lebt das Trio in einem eigens dafür errichteten Lebensraum im Rettungszentrum Noahs Arche in Locust Grove, Georgia, zusammen, wo es sogar einen Bach zum Schwimmen gibt.

Sie zogen in das rund 24.000 US-Dollar teure Haus, nachdem sie acht Jahre lang bei den Gründern des Zoos gelebt hatten.

"Soweit wir wissen, ist dies der einzige Ort, an dem Sie diese Kombination von Tieren finden. Es handelt sich um unser BLT (Bär, Löwe und Tiger) “, sagte Diane Smith, stellvertretende Direktorin des Zoos bei Noahs Arche.

Besucher können den 1.000-Pfund-Bären, den 350-Pfund-Löwen und den 350-Pfund-Tiger zusammen im Gras spielen oder sich auf ihrer Veranda entspannen.

Jama Hedgecoth, Mitbegründer des Zoos, sagt, die Tiere seien sich der Tatsache “nicht bewusst”, dass sie keine Freunde in der Natur wären. Sie teilen eine Bindung, die Hedgecoth und ihr Ehemann Charles schon früh erkannt haben.

"Es ist wunderbar und magisch zu sehen, wie ein riesiger amerikanischer Schwarzbär seinen Arm um einen bengalischen Tiger legt und dann den Tiger wie eine Hauskatze vor dem Bären schnüffelt. Wenn Leo aufwacht, spielen die drei den größten Teil des Tages herum, bevor sie sich zum Essen niederlassen."

"Die Arche Noah ist ihre Heimat und sie könnten unmöglich voneinander getrennt werden. “

Like this post? Please share to your friends:
AskMeProject