Mike VI von der LSU verliert den Kampf gegen den Krebs

LSU Maskottchen Mike der Tiger

Mike VI., Das beliebte Tiger-Maskottchen der Louisiana State University, hat seinen Kampf gegen Krebs verloren. Der 11-jährige Tiger wurde am 11. Oktober in seinem Nachthaus auf dem LSU-Campus eingeschläfert.

Seit neun Jahren streift Mike VI. Auf dem Campus der Louisiana State University in Baton Rouge durch seinen Lebensraum. Mike war eines von nur zwei lebenden Tigermaskottchen in den USA. Er hatte eine Fläche von 14.000 Quadratmetern im Freien, in der die Schüler häufig vorbeischauten, um ihn zwischen den Kursen zu besuchen, und ein Nachthaus, in dem er seine Abende verbrachte. Aber nach einem erfolglosen Kampf mit unbehandelbarem Krebs war Mike in die Pflegeheimpflege im Inneren übergegangen und konnte nicht mehr in seinem Zuhause im Freien sein.

Mike wurde im Mai 2016 mit Spindelzellensarkom diagnostiziert, als sein Tierarzt eine Schwellung auf der rechten Seite seines Gesichts bemerkte. Der Krebs ist selten und zu der Zeit hoffte sein Veterinärteam, dass der Tiger mit der Behandlung 1 bis 2 Jahre leben könnte.

Im Juni wurde der Tiger zur stereotaktischen Strahlentherapie zu Mary Bird Perkins – Unserer Lieben Frau vom Krebszentrum am See gebracht, die eine einmalige präzise, ​​konzentrierte Dosis Strahlung an Mikes Krebs abgegeben hat. Der Tumor schien auf die Behandlung zu reagieren und nahm an Größe ab.

Ein neuer Scan Anfang Oktober ergab jedoch, dass der Tumor wieder gewachsen war und sich der Krebs ausgebreitet hatte.

Zu der Zeit sagte der anwesende Tierarzt der LSU, David Baker, D.V.M., Ph.D., dass er glaubte, dass Mike noch ein bis zwei Monate leben könnte, aber er würde eingeschläfert werden, wenn er Schmerzen hätte.

"Wir werden Mike nicht leiden lassen," Sagte Baker. "Wir werden ihn jeden Tag genau beobachten und ihn zu gegebener Zeit menschlich einschläfern. Hier geht es darum, Mike mit Würde, Mitgefühl und Respekt zu behandeln."

Laut LSU ist kein Gedenkgottesdienst geplant, aber Fans werden ermutigt, ihre Erinnerungen, Geschichten und Fotos in den sozialen Medien mit #MikeVI zu teilen.

Die Universität hat eine Suche nach einem jungen, männlichen Tiger begonnen. Die LSU hofft, einen Tiger zu finden, der von einer Rettungseinrichtung wie den letzten drei Maskottchen, Mikes IV, V und VI, gespendet wurde.

Hier ist ein Video, das die Universität vorbereitet hat, um den geliebten Tiger zu ehren:

Like this post? Please share to your friends:
AskMeProject