Prinz William, “Angry Birds”, arbeitet zusammen, um Schuppenflechte zu retten

Wie bringen Sie die Menschen dazu, sich um das Schicksal eines Tieres zu kümmern, von dem sie noch nie gehört haben? Finde das Tier als Hauptdarsteller in einem süchtig machenden Videospiel.

Das ist es, was Prinz William wetten will, um das Bewusstsein für die Notlage der Pangolin und anderer Arten zu schärfen.

PangolinDer Herzog von Cambridge, der als Präsident von United for Wildlife fungiert, tat sich mit den Machern von zusammen "Wütende Vögel" um ein Online-Turnier namens zu erstellen "Rollen Sie mit den Pangolins."

Die Herausforderung, die bis zum 23. November läuft, ermöglicht es Benutzern, eine spezielle Version von zu spielen"Wütende Vögel"das zeigt animierte Schuppenflechte und Informationen über die Notlage dieser bedrohten Spezies.

"Der bescheidene Pangolin, ein schuppiger Ameisenbär, ist eines der am stärksten gefährdeten Tiere der Welt, weil er gefressen hat," sagt der Prinz in einem Video. "Die Pangolin läuft Gefahr, ausgestorben zu sein, bevor die meisten Menschen überhaupt von ihnen gehört haben."

Es gibt acht verschiedene Arten von Pangolin, die alle vom illegalen Wildern bedroht sind. Die Tiere gelten in vielen Teilen der Welt als Delikatesse, und ihre Schuppen werden häufig in der traditionellen chinesischen Medizin verwendet, obwohl sie medizinisch nutzlos sind.

Niemand weiß genau, wie viele Pangoline jedes Jahr illegal verkauft werden, aber laut dem Netzwerk zur Beobachtung des Wildtierhandels TRAFFIC werden es wahrscheinlich Zehntausende sein.

Teilnehmen an "Rollen Sie mit den Pangolins" Turnier können Sie auf Facebook spielen.

Erfahren Sie mehr über das Turnier und andere gefährdete Tierarten in Prince Williams Video oben.

Like this post? Please share to your friends:
AskMeProject