Puh, puh, das könnte eine effektive Energiequelle sein

Park-Spark-Main

Hunde helfen uns in vielerlei Hinsicht, von der Jagdbeute bis hin zum Schnüffeln von Bomben bis hin zum Krebs. Sie sind unsere Augen, Ohren und Gliedmaßen, wenn wir behindert sind, und sie sagen epileptische Anfälle voraus. Sie bieten soziale Unterstützung und Gesundheitsleistungen und können uns sogar vor dem Ertrinken retten.

Es scheint, dass der einzige Nachteil des Besitzes eines Hundes die unangenehme Aufgabe ist, seinen Kot abholen zu müssen, aber ein Hundepark in Cambridge, Massachusetts, zeigt, wie selbst diese Aufgabe einen Silberstreifen haben kann.

PhysOrg.com berichtet über das Park SparkProject, ein Methan-Fermenter, der mit Hundeabfällen betrieben wird. Kürzlich im Pacific Street Dog Park in Cambridge installiert, wurde die „wissenschaftlich-künstlerische Intervention“ vom Konzeptkünstler Matthew Mazzotta konzipiert und ist der erste Methanverdauungs-Hundepark in den USA. Es funktioniert, indem Hundeabfälle in Methan umgewandelt werden, das dann verwendet wird, um einen Laternenpfahl im Park anzutreiben. Der Park bietet biologisch abbaubare Hundeabfallsäcke und fordert Hundebesitzer auf, den Abfall ihres Welpen in die Ernährungssonde des Methankochers zu werfen. Eine Handkurbelumdrehung und voila: Die Mischung aus Exkrementen und anaeroben Bakterien hilft dem Methan, nach oben zu steigen, wo es verbrannt werden kann.

Traditionell werfen Hundebesitzer die Exkremente ihrer Hundebegleiter in einen Mülleimer, von dem sie zu einer Mülldeponie transportiert werden und wo sie weiterhin Methan erzeugen, ein leicht brennbares Treibhausgas. Das vom MIT und in Zusammenarbeit mit der Stadt Cambridge finanzierte Projekt Park Spark soll zeigen, dass Abfall eine wertvolle Ressource sein kann – Methan ist eine wirksame Energiequelle – und gleichzeitig die Treibhausgasemissionen senken.

Das Team hinter dem Park Spark-Projekt hofft, dass irgendwann genug Methan erzeugt wird, um andere Objekte im Park und darüber hinaus mit Strom zu versorgen. Sie fordern die Community auf, sich einzubringen. Wenn Sie also einige gute Ideen zur Verwendung von Park Spark-Methan haben, sollten Sie sich beteiligen.

Like this post? Please share to your friends:
AskMeProject