So finden Sie ein humanes Unternehmen zur Entfernung von Wildtieren

Wenn wild lebende Tiere in Ihr Zuhause einziehen, erfahren Sie, wie Sie ihnen beim Auszug helfen und andere daran hindern, sich niederzulassen.

Das Beobachten von Wildtieren in Ihrem eigenen Garten kann aufregend sein. Aber es ist weitaus weniger aufregend, wenn Sie diese wild lebenden Tiere in Ihrem Schornstein, unter Ihren Sparren, in Ihrem Keller oder zwischen Ihren Wänden haben. Wenn Sie nicht weiterkommen und Ihr Haus mit lauten oder zerstörerischen Mietern teilen, ist es an der Zeit, jemanden anzurufen, der Ihnen hilft, sie zu vertreiben, ohne ihnen Schaden zuzufügen.

Es kann schwierig sein, ein Unternehmen für die Entfernung von Wildtieren auszuwählen, besonders wenn Sie sich das noch nie angesehen haben. Wenn Sie jedoch eine Handvoll Fragen stellen und wissen, wonach Sie suchen müssen, finden Sie das humanste und effektivste Unternehmen in Ihrer Region.

Das Erste, was man wissen muss, ist, dass das Entfernen von Wildtieren komplizierter sein kann, als man denkt. Der erste Gedanke der meisten Menschen ist, das Tier in eine Falle zu locken und es woanders freizulassen. Leider ist dies keine Lösung mit Happy End. Tiere, die an neuen Orten freigelassen werden, halten oft nicht lange. Sie konkurrieren mit allen Kreaturen, die bereits Anspruch auf das Gebiet erhoben haben, oder sie sind nicht in der Lage, in dem neuen Lebensraum zu gedeihen. Aus diesem Grund haben viele Staaten ein Verbot, wild lebende Tiere umzusiedeln. Wenn Sie also die Situation mit einer Herzensangelegenheit und einem kurzen Roadtrip verbessern möchten, sollten Sie es sich vielleicht noch einmal überlegen und stattdessen ein humanes Unternehmen zur Entfernung von Wildtieren anrufen. Sie kümmern sich nicht nur um das aktuelle Problem, sondern sorgen auch dafür, dass es nicht wieder vorkommt, indem sie Verbesserungen an Ihrem Zuhause vornehmen, um die Tierwelt draußen zu halten.

Ein erster Schritt für die Suche nach einem humanen Unternehmen zur Entfernung von Wildtieren besteht darin, Empfehlungen von Tierschutzgruppen in Ihrer Nähe einzuholen, einschließlich der Humane Society oder von Wildtier-Rettungs- und Rehabilitationszentren.

Der Skunk Whisperer, ein humanes Unternehmen zur Entfernung von Wildtieren in Oklahoma, bietet eine Liste mit Fragen an, die Sie stellen sollten, wenn Sie potenzielle Unternehmen anrufen. Dazu gehören Details wie die Strukturierung der Gebühren, die Auswirkungen der Wildtiere in der Region auf der Grundlage ihrer Entfernungsmethoden, die Art der von ihnen verwendeten Produkte, Aufräum- und Reparaturarbeiten, die verhindern, dass die Situation erneut eintritt, und ob sie funktionieren mit Wildtier-Rehabilitatoren. Das Überprüfen dieser Fragen und das Bereithalten dieser Fragen beim Anrufen wird eine große Hilfe sein.

Finden Sie bei der Auswahl eines Unternehmens heraus, wie lange es schon die Entfernung humaner Wildtiere praktiziert, und stellen Sie sicher, dass es über einen Versicherungsschutz verfügt. Es ist auch hilfreich, wenn sie Mitglieder von Organisationen sind, die sich für das Wohlergehen der Tiere einsetzen, wie beispielsweise die Humane Society.

Fragen Sie im Gespräch mit dem Wildtierbeseitigungsunternehmen nach dem Lebenszyklus der Art, die bei Ihnen zu Hause ansässig ist. Der Bediener sollte alles über die Geburtszeiten und den Fortpflanzungszyklus (um sicherzustellen, dass keine Babys zurückbleiben, wenn die Eltern entfernt werden), das allgemeine Verhalten der Art und andere Fakten wissen. Sie möchten jemanden, der sich mit der Tierwelt auskennt, mit der sie zu tun haben.

Da der Umzug in der Regel keine humane Option ist, sollten Sie nach passiven Entfernungstechniken (z. B. dem Einrichten von Einwegtüren, damit die Tiere gehen, aber nicht wieder eintreten können) und Umzugsmethoden vor Ort fragen. Dies ermöglicht es dem Tier, auf seinem eigenen Territorium, aber außerhalb Ihres Zuhauses zu bleiben, und ist die sicherste Option für jedes Tier, das eingezogen ist und ausgezogen werden muss. Stellen Sie sicher, dass das Unternehmen weiß, wie eine temporäre Höhle für Säuglinge einzurichten ist, wenn diese entfernt werden müssen, damit die Mutter sie umsiedeln kann, nachdem die Familie sicher von zu Hause weg ist.

Dieses Video von der Humane Society zeigt, wie ein humanes Wildtierunternehmen bei der Arbeit aussieht, einschließlich der Einrichtung von Einweg-Türen und der Gewährleistung, dass das Heim verbessert wird, damit Wildtiere nicht zurückkehren.

Tipps, um wild lebende Tiere von zu Hause fernzuhalten:

DieHuman Wildlife ServicesNotizen, "Fast 80 Prozent der Anrufe, die wir erhalten, sind auf einen vermeidbaren Zugang über eine Lüftungsöffnung zurückzuführen, der auf schlechte Baupraktiken oder mangelnde Wartung zurückzuführen ist." Aus diesem Grund bieten sie nicht nur Dienstleistungen an, um ein Tier aus Ihrem Zuhause zu holen, sondern konstruieren auch Lösungen, um zu verhindern, dass es jemals wieder hineinkommt. Es gibt viele Dinge, die Sie in Ihrem Zuhause tun können, um das Risiko zu minimieren, dass ein wildes Tier einzieht.

  • Entfernen Sie Nahrungsquellen wie Vogelfutter aus Ihrem Garten und füttern Sie Ihre Haustiere drinnen. Befestigen Sie die Deckel an Mülltonnen und Kompostbehältern.
  • Suchen Sie nach möglichen Eingängen zu Ihrem Haus, z. B. ungesicherten Gittern oder Sieben, die zu Kriechspuren oder Lüftungsschlitzen führen.
  • Vergewissern Sie sich, dass die Fenster dicht sind, der Schornstein verschlossen ist und dass keine Risse zwischen den Türen vorhanden sind, durch die Mäuse oder andere Nagetiere passen.
  • Schneiden Sie Äste von Ihrem Zuhause weg, damit Tiere nicht von den Bäumen auf Ihr Dach gelangen können.
  • Schneiden Sie Sträucher von den Wänden Ihres Hauses weg, damit sie potenzielle Einstiegspunkte nicht verbergen.
  • Vergewissern Sie sich, dass sich in Ihrem Haus nichts befindet und verwenden Sie den Einstiegspunkt, bevor Sie es versiegeln.
Like this post? Please share to your friends:
AskMeProject