Warum kannst du nicht einfach eine Zecke wegschnippen?

Eine weibliche Zecke auf der menschlichen Haut

Zecken sind eine Geißel für diejenigen, die die Natur lieben.

Sie übertragen Krankheiten wie Lyme-Borreliose und Rocky-Mountain-Fieber, und diese Beschwerden können zu ernsthaften Schmerzen führen, ganz zu schweigen von einem ausgeprägten Hautausschlag.

Während Sie vielleicht wissen, was ein Zeckenstich bewirken kann, wissen Sie vielleicht nicht, wie sich eine Zecke festsetzt und an Ihrem Blut nippt. Es überrascht nicht, dass es irgendwie schrecklich ist.

Mund und Haken

Eine weibliche westliche schwarzbeinige Zecke erforscht einen menschlichen Arm.

Wie KQED berichtet, ist die Methode, mit der eine Zecke ihre Zähne in Sie hineinbekommt, wirklich eine "Kunststück der Technik."

"Zecken haben einen schönen, weiterentwickelten Mundteil, um genau das zu tun, was sie tun müssen," Kerry Padgett, leitender Biologe für öffentliche Gesundheit am kalifornischen Gesundheitsministerium in Richmond, sagte gegenüber KQED. "Sie sind nicht wie eine Mücke, die einfach ihre Mundteile hinein- und herausstecken kann, wie eine Injektionsnadel."

Also, was ist los mit einem Zeckenmaul??

Für den Anfang ist es mit Haken bedeckt. Tatsächlich graben sich zwei Hakensätze – die mit drei hakenförmigen Fingern wie Hände aussehen – in die Haut einer Person ein und schieben sie aus dem Weg.

"Es ist fast so, als würde man in die Haut schwimmen," Dania Richter, eine Biologin an der Technischen Universität Braunschweig, die den Mechanismus genau untersucht hat, sagte gegenüber KQED. "Durch Biegen der Haken greift es in die Haut ein. Es zieht die Haut, wenn es sich zurückzieht."

Sehen Sie sich dieses Video an und Sie werden die wahre Wirkung verstehen:

Sobald es die Haut zurückgezogen hat, dehnt die Zecke ihr Hypostom in unsere Haut aus. Dieses Hypostom, das aussieht wie eine Kettensäge mit Haken an den Rändern, funktioniert wie eine Harpune, mit der die Zecke festgehalten wird. Das Hypostom ist, warum Sie nicht einfach ein Häkchen entfernen können, wenn es an Ihnen befestigt ist.

"Es sind Zähne, die nach hinten zeigen, ähnlich wie bei einem dieser Tore, über die Sie fahren würden, aber Sie dürfen nicht rückwärts fahren oder Sie würden Ihre Reifen beschädigen," sagte Padgett.

Aber warte, es gibt noch mehr.

Der Speichel der Zecke hat verschiedene Verbindungen, die Ihr Blut näher an die Haut ziehen. Hier sammelt sich das Blut und die Zecken können leichter daran nippen. Und es ist auch ein langer, gemütlicher Schluck. Im Gegensatz zu Mücken, die einen menschlichen Arm wie eine Durchfahrtsmücke behandeln, halten sich Zecken für lange Mahlzeiten auf und bleiben manchmal bis zu 10 Tage aneinander haften. Da Zecken im Laufe ihres Lebens nur dreimal füttern, ist jede Fütterung erforderlich, um in den nächsten Lebensabschnitt zu gelangen.

Blut wird benötigt, um von Larven zu Nymphen, von Nymphen zu Erwachsenen und schließlich von Erwachsenen zu gebärenden Müttern zu gelangen. Und wie das obige Video zeigt, ist es auch nicht gerade angenehm, wenn eine Zecke Eier legt.

Bitte überprüfen

Eine Nymphenzecke trinkt etwas Blut

Um sicherzustellen, dass eine Zecke Sie nicht zum Essen macht, sollten Sie sich nach dem Aufenthalt im Freien immer auf Zecken untersuchen. Sie können sich leicht einklinken, also geben Sie sich ein oder zweimal etwas Gutes.

Wenn Sie eine Zecke finden, handeln Sie schnell. Nehmen Sie eine feine Pinzette, drücken Sie die Zecke so nah wie möglich an die Haut und ziehen Sie sie sofort heraus.

Padgett sagte KQED, dass andere Methoden, wie Vaseline oder in Seife getränkte Wattebäusche, entweder zu lange oder gar nicht funktionieren.

"Sie möchten das Häkchen wirklich so schnell wie möglich entfernen," Sie sagte.

Und sie hat recht. Die Bakterien aus dem Speichel einer infizierten Zecke benötigen weniger als 24 Stunden, um die Lyme-Borreliose in Ihr System zu schleusen. Das ist auch der Grund, warum Sie sich nicht ärgern sollten, wenn Sie etwas von der Zecke in Ihrem Körper sehen, nachdem Sie sie herausgerissen haben. So beängstigend und schrecklich diese Münder auch sein mögen, sie sind nicht für die Übertragung von Krankheiten verantwortlich.

Wenn Sie das nächste Mal wandern möchten, tragen Sie Kleidung, die Ihre Haut bedeckt, und tragen Sie ein Zeckenschutzmittel auf. Sie möchten nicht eine der drei großen Mahlzeiten eines Lebens einer Zecke sein.

Like this post? Please share to your friends:
AskMeProject