Weltweit erstes Tier-Terminal im Bau

ARK Paradise 4 Paws Haustierresort

Auf dem John F. Kennedy International Airport in New York entsteht ein luxuriöses Flughafenterminal mit einem Swimmingpool, Massagetherapeuten und klimatisierten Suiten mit Flachbildfernsehern — allerdings nur für Tiere.

Das 48 Millionen US-Dollar große Terminal ist nach Noahs biblischem Schiff benannt und wird an der Stelle eines Frachtgebäudes gebaut, das seit fast einem Jahrzehnt leer steht.

„Da die Nachfrage nach Haustieren und Tieren aller Art, die mit dem Flugzeug transportiert werden, von Jahr zu Jahr zunimmt, haben wir die Notwendigkeit eines humaneren und effizienteren Modells für dieses bedeutende Segment der Luftfahrtindustrie erkannt“, so Dr.Aaron Perl, Geschäftsführer von The ARK, sagte in einer Pressemitteilung.

Die ARK fungiert als Schutz- und Quarantäneeinrichtung für jedes transportierte Tier und wurde entwickelt, um allen Mitgliedern des Tierreichs den größtmöglichen Komfort zu bieten.

Der beste Freund des Menschen kann sich in einem 20000 Quadratmeter großen Hündchenresort entspannen, in einem knochenförmigen Pool planschen oder sich mit einer Massage oder einer „Pawdicure“ in der Farbe seiner Wahl verwöhnen lassen.

Katzen werden auch einen eigenen Raum mit Bäumen zum Klettern haben, und Pferde, Kühe und anderes Vieh werden vorübergehend in von Heu gesäumten, klimatisierten Ständen mit Duschen untergebracht sein.

Es gibt sogar einen speziellen Raum, um die Privatsphäre von Paarungspinguinen zu gewährleisten.

Alle Tiere werden vom College of Veterinary Medicine der Cornell University rund um die Uhr tierärztlich versorgt.

Die meisten Tiere, die in die USA einreisen, tun dies über JFK, und es wird erwartet, dass mehr als 70.000 Tiere in die ARK ein- und ausfliegen, wenn diese im nächsten Jahr eröffnet wird.

Tiere, die unter Quarantäne gestellt werden müssen, können dies bequem in der ARK tun, und solche, die als Fracht reisen, wie große Hunde, die nicht in der Kabine fliegen können, verbleiben im Nur-Tiere-Terminal, bis ihre Besitzer sie abholen.

Die Gebühren für die Unterbringung von Tieren in der Einrichtung müssen noch festgelegt werden, aber die luxuriösen Hundesuiten könnten 100 USD pro Nacht übersteigen.

Schauen Sie sich die Fotos unten an, um eine bessere Vorstellung vom Design der ARKE zu bekommen.

ARK Empfangsbereich

Bereitstellungsbereich für ARK-Export

ARK Exportstände

Temple Grandin entwickelte ein System zur Handhabung von Vieh

Понравилась статья? Поделиться с друзьями:
AskMeProject