Frau beschuldigt, ‘The Senator’, einen 3.500 Jahre alten Baum, niedergebrannt zu haben

senator530_0

Bei dem 3.500 Jahre alten kahlen Zypressenbaum heißt"Der Senator" Im Januar niedergebrannt, vermuteten erste Berichte von Ermittlern, dass das Feuer durch einen Blitzschlag verursacht worden sein könnte.

Aber diese Woche wurde eine Frau aus Florida wegen Brandstiftung verhaftet, weil sie den Baum niedergebrannt hatte. Die 26-jährige Sara Barnes teilte den Behörden mit, dass sie und eine nicht identifizierte Freundin in dem hohlen Baum Drogen nahmen und ein Feuer entzündeten, um zu sehen, was sie tat.

Barnes machte Handyfotos von dem Feuer, als es anfing, und prahlte mit Freunden darüber. Laut Beamten, die sagten, die Verhaftung sei den Hinweisen von Zeugen gefolgt, zeigte Barnes den Menschen die Fotos und erzählte ihnen davon "Ich kann nicht glauben, dass ich einen Baum niedergebrannt habe, der älter ist als Jesus." Sie erzählte der Polizei auch, dass sie sich regelmäßig im Big Tree Park, der Heimat von, versteckt habe "Der Senator," High werden.

Am 18. Februar verhafteten Beamte des Sheriff-Büros des Seminole County Barnes und eine andere Frau, die 41-jährige Jodi Hill, in Barnes Wohnung. Beide Frauen wurden des Besitzes von Methamphetamin, der Absicht, die Drogen zu verkaufen, und des Besitzes von Drogen beschuldigt Utensilien. Die Polizei beschlagnahmte auch Barnes ‘Telefon und Laptop, in denen die Fotos des Feuers aufbewahrt wurden.

Abgesehen von den Anklagen wegen Drogenmissbrauchs gab es vom Florida Department of Agriculture and Consumer Services Anklage wegen vorsätzlicher Verbrennung von Land, einem Verbrechen dritten Grades, gegen Barnes.

Laut The Orlando Sentinel haben Menschen, die sich über das Feuer ärgern, mit dem Posten begonnen "Schimpfwörter" auf Barnes ‘Facebook-Seite.

"Der Senator" Es wurde angenommen, dass er einer der 10 ältesten Bäume der Welt und wahrscheinlich der älteste in den Vereinigten Staaten ist. Es maß 17,5 Fuß im Durchmesser und 425 Zoll im Umfang, entsprechend der Tampa Bay Times. Der Name stammt von Senator Moses Overstreet aus Florida, der die Fläche, die den Big Tree Park bildete, an Seminole County gespendet hat. Der Baum und der Park wurden jährlich von Hunderttausenden von Besuchern besucht.

In der vergangenen Woche kündigten Beamte des Seminole County Pläne an, Zaun- und Überwachungskameras im Big Tree Park an der Stelle des historischen Baumes anzubringen, um die Überreste des Baumes und eines weiteren 2000 Jahre alten Baumes in der Nähe zu schützen. Die Zäune werden fast 30.000 US-Dollar kosten, während das Sicherheitssystem weitere 34.000 US-Dollar kosten wird.

Barnes wird derzeit im Bezirksgefängnis von Seminole festgehalten.

Понравилась статья? Поделиться с друзьями:
AskMeProject