In Indien wurden in 12 Stunden 66 Millionen Bäume gepflanzt

https://youtube.com/watch?v=Q-EvGYIu8HQ

Eine Freiwilligenarmee in Indien pflanzte mit einer Vielzahl von Gartengeräten und Wassereimern innerhalb von 12 Stunden mehr als 66 Millionen Bäume im Rahmen eines Rekordversprechens für die Umwelt.

Mehr als 1,5 Millionen Menschen versammelten sich am 2. Juli von 19 bis 19 Uhr. Setzlinge entlang des Narmada-Flusses im Bundesstaat Madhya Pradesh zu pflanzen, berichtet der Independent.

Staatsoberhaupt Shivraj Singh Chouhan kündigte die Nachrichten auf Twitter an.

"Indem wir Bäume pflanzen, dienen wir nicht nur Madhya Pradesh, sondern der ganzen Welt," er twitterte.

Im Jahr 2016 stellten Freiwillige in Uttar Pradesh einen Weltrekord auf, indem sie mehr als 50 Millionen Bäume pro Tag pflanzten.

Vertreter von Guinness World Records sollen die Pflanzungen überwacht und den neuen Rekord innerhalb weniger Wochen bestätigt haben.

Im Rahmen des Pariser Abkommens erklärte sich Indien bereit, 6 Milliarden US-Dollar für die Wiederaufforstung von 12 Prozent seines Landes auszugeben und seine Gesamtwaldfläche bis 2030 nach Angaben von National Geographic auf 235 Millionen Morgen zu erhöhen.

"Auf dem Pariser Klimawandel-Treffen wurde beschlossen, Bäume zu pflanzen, um die Umwelt für zukünftige Generationen zu schonen," Chouhan twitterte.

Freiwillige pflanzten mehr als 20 verschiedene Baumarten in zwei Dutzend Gebieten entlang des Flussbeckens, um die Überlebenschancen der Setzlinge zu erhöhen.

Es geht nicht nur darum, die Bäume in den Boden zu bekommen, darauf haben viele Menschen in den sozialen Medien hingewiesen. Sie befürchten, dass die Bäume nach dem Pflanzen nicht mehr bewässert und gepflegt werden.

Madhya Pradesh, Magistrat der Unterabteilung, sprach diese Bedenken auf Facebook an.

"Die Nachsorge ist definitiv wichtiger und wir hoffen, dies auch mit den Bemühungen aller, die den Baum gepflanzt haben, zu gewährleisten. Es handelt sich nicht nur um eine Regierungsinitiative, sondern um das Engagement von Kindern, Jugendlichen und der aktiven Junta des Parlaments!"

Like this post? Please share to your friends:
AskMeProject