Wildes Ding, du lässt mein Telefon klingeln

Turteltauben

Egal, ob Sie ein Einzelgänger oder ein Einzelgänger sind, das Center for Biological Diversity hat an diesem Valentinstag genau den Klingelton für Sie.

Die Naturschutzgruppe bietet upLove Calls of the Wild an, 25 kostenlose Klingeltöne für Mobiltelefone, darunter Paarungs- und Sozialanrufe von verschiedenen Tieren.

"Egal, ob es sich um das Lied eines Schwertwals, den Schrei einer gefleckten Eule oder das Heulen eines mexikanischen grauen Wolfs handelt, diese Klingeltöne verbinden Menschen sofort mit Wildtieren, einschließlich Arten, die vom Aussterben bedroht sind," Peter Galvin, der Programmdirektor der Gruppe, in einer neuen Version. "Mit diesen Klingeltönen können Sie am Valentinstag Ihre Liebe zur Natur zum Ausdruck bringen."

Mit Love Calls of the Wild kannst du das Tier auswählen, das dein Herz anspricht, darunter Wölfe, Orcas, Eisbären, Pikas, Pinguine und Alligatoren.

Wenn Sie sich besonders verliebt fühlen, gibt es eine Liste von Lovebird-Klingeltönen mit Anrufen zur Paarung von Vögeln sowie mehrere Klingeltöne von Vögeln, die ein Duett singen.

"Zu oft sind wir in diesem urbanen und digitalen Zeitalter von diesen erstaunlichen — und zunehmend seltenen — Tieren getrennt, die die Welt so reich machen," Sagte Galvin.

"Die Klingeltöne sind also Gesprächsstarter. Jemand hört eines der Geräusche und stellt fest, dass sie plötzlich mit jemand anderem über die Notlage einer vom Aussterben bedrohten Art sprechen. Es ist ein mächtiges Werkzeug, von dem wir hoffen, dass es ein Interesse an der Rettung gefährdeter Tiere auf der ganzen Welt weckt."

Love Calls of the Wild sind Teil des vom Aussterben bedrohten Arten-Klingeltonprogramms des Centers for Biological Diversity, das Clips von mehr als 100 Arten auf der ganzen Welt enthält.

Seit 2006 wurden die Klingeltöne von Nutzern in fast 180 Ländern 620.000 Mal heruntergeladen.

Hören Sie sich einige der Schreie, Zwitschern und Knurren an, die von Love Calls of the Wild im folgenden Video erhältlich sind.

Понравилась статья? Поделиться с друзьями:
AskMeProject