Yosemite National Park: Ein Benutzerhandbuch

main_yosemite_0628

Entdecken Sie Amerikas Park-LogoDer Yosemite National Park bietet ein Fest für die Sinne: der Anblick von hoch aufragenden Granitwänden, die das Tal bestimmen, das Rauschen von Wasser, der Geruch von saftigen Wiesen und Wäldern, die Berührung von Nebel auf Ihrem Gesicht, wenn Sie sich dem Grund eines Donners nähern Wasserfall. Die Landschaft hier inspirierte den Schriftsteller John Muir und den Fotografen Ansel Adams. Es begeistert jedes Jahr Millionen von Besuchern.

Während die meisten, die hierher kommen, ihren Besuch im kompakten Yosemite-Tal einschränken — was das Shuttlebussystem zu einer Notwendigkeit macht -, gibt es kilometerlange Wege und zehntausende Morgen, auf denen Sie wahrscheinlich keinen anderen Menschen antreffen werden. Mehr als 94 Prozent des Parks sind als Wildnis ausgewiesen.

Geschichte

In einer Zeit, in der die Wildnis für Bergbau und Viehzucht genutzt wurde, haben Menschen, die von der besonderen Schönheit von Yosemite inspiriert waren, schnell gehandelt, um die Landschaft zu erhalten. Die erste Erkundung von Yosemite wurde erst 1851 aufgezeichnet, als das Mariposa-Bataillon in das Yosemite-Tal einmarschierte, um einen Ureinwohnerstamm namens Ahwahneechee zu vertreiben. Während Präsident Abraham Lincoln im August 1864 mit dem Bürgerkrieg rang, unterzeichnete er den Yosemite Grant und übergab Yosemite Valley und Mariposa Grove an den Staat Kalifornien. Die Bemühungen von John Muir, der 1868 seine erste Reise ins Yosemite-Tal unternahm, trugen 1890 zur Gründung des Yosemite-Nationalparks bei.

Unter den frühen Wächtern des Nationalparks befanden sich afroamerikanische Truppen der 24. Infanterie und der 9. Kavallerie — bekannt als Buffalo Soldiers -, die um die Wende des 20. Jahrhunderts im Wildnispark patrouillierten, um Wilderei und illegale Beweidung zu verhindern, Waldbrände zu bekämpfen und den Bau zu überwachen von Straßen und Wegen.

Upper Falls bei YosemiteDinge die zu tun sind

Der Yosemite-Nationalpark ist zu Recht berühmt für seine Wasserfälle, die die Schneeschmelze der Sierra Nevada-Berge bis in den Talboden abfließen lassen. Einige von ihnen erreichen Sie bequem zu Fuß. Es ist nur eine halbe Meile Fahrt zum Bridalveil Fall, wo das Mitbringen einer Regenjacke keine schlechte Idee ist. Der Weg zum Lower Yosemite Fall ist etwas länger, aber die Auszahlung beinhaltet einen Blick auf die Upper und Lower Yosemite Falls.

Anspruchsvollere Wanderungen führen Sie zum Upper Yosemite Fall (links abgebildet), zum Vernal Fall und zum Nevada Fall.

Machen Sie eine einstündige Fahrt vom Yosemite Valley zum Südeingang des Parks und zum Mariposa Grove, dem größten Bestand an Riesenmammutbäumen in Yosemite. Unter den 500 Riesenbäumen befinden sich der schätzungsweise 1.800 Jahre alte Grizzly Giant und der 1895 geschnittene California Tunnel Tree, der den Durchgang eines Postkutschers ermöglicht.

Am Ende des Tages — egal wo Sie schlafen — genießen Sie Cocktails an der Bar des eleganten Ahwahnee Hotels, wo die holzähnliche Fassade tatsächlich betoniert ist, um wie Redwood auszusehen.

Warum willst du zurückkommen?

So spektakulär es auch ist, der Yosemite-Nationalpark bietet mehr als das Yosemite-Tal. Die Wasserfälle sind im Frühjahr — April, Mai, Anfang Juni — in voller Pracht, wenn Teile des Parks wegen Schnee noch geschlossen sind. Besuchen Sie Tuolumne Meadows im Spätsommer erneut, eine subalpine Wiese am Tuolumne River, die von atemberaubenden Gipfeln und Kuppeln umgeben ist.

Flora und Fauna

Schwarzbären können im Yosemite-Nationalpark eine Art Plage sein, bei der sie in Autos einbrechen, um an unsachgemäß gelagertes Futter zu gelangen. Im Talboden leben auch Maultierhirsche, Kojoten und kalifornische Erdhörnchen. Das Hochland ist die Heimat der Sierra Nevada Bighorn.

Es gibt 1.450 Arten von Wildblumen im Park, darunter Scharlachrote Affenblume, Wiesenzeder, subalpiner Pinsel, Sierra-Butterkraut und Graus Lupine.

Durch die Zahlen:

  • Website: Yosemite-Nationalpark
  • Parkgröße: 747.956 Morgen oder 1.169 Quadratmeilen
  • Besuch 2010: 4.047.880
  • Beschäftigter Monat: August, 659.857 Besucher
  • Langsamster Monat: Januar, 96.089 Besucher
  • Was Sie nicht wissen: Der Park hat fünf Wasserfälle von 1.000 Fuß oder mehr.

Dies ist ein Teil vonEntdecken Sie Amerikas Parks, Eine Reihe von Benutzerhandbüchern zu nationalen, staatlichen und lokalen Parksystemen in den USA. WWir werden den ganzen Sommer über neue Parks hinzufügen.

Eingefügtes Foto von Upper Yosemite Falls:Genista/ Flickr

Понравилась статья? Поделиться с друзьями:
AskMeProject