17 Lebensmittelzertifizierungsetiketten dekodiert

Bio etikettierter Delicata-Kürbis

Wenn Sie versuchen, kluge Entscheidungen für die Umwelt und Ihre Gesundheit zu treffen, kann das Verständnis der vielen Siegel, Zertifizierungen und Angaben zur Lebensmittelverpackung verwirrend sein. Hier brechen wir die Etiketten auf, sauber und einfach.

amerikanisches grasbewachsenes EtikettAmerikanischer Grassfed

Was es bedeutet:Diese von Dritten überprüfte Behauptung stellt sicher, dass Tiere nach dem Absetzen für die Dauer ihres Lebens nur Gras und Futter (niemals Getreide) essen und ständigen Zugang zu einer Weide haben. Darüber hinaus sind Wachstumshormone verboten. Wenn ein Tier krank wird und Antibiotika einnimmt, wird es aus dem Programm genommen.

Sehen Sie es auf:Milchprodukte, Geflügel, Eier und Fleisch

Tierschutzgeprüftes EtikettTierschutz genehmigt

Was es bedeutet:Landwirte, Tierärzte, Forscher und Wissenschaftler arbeiteten zusammen, um Tierschutzstandards zu entwickeln, die von der Weltgesellschaft zum Schutz der Tiere als die „strengsten“ bezeichnet werden. Dieses von Dritten verifizierte Label verspricht, dass Tiere auf echten Familienbetrieben auf Weiden oder Weiden menschlich im Freien aufgezogen werden.

Sehen Sie es auf:Milchprodukte, Geflügel, Eier und Fleisch

Non-GMO-Projekt verifiziert

Vom GVO-Projekt verifiziertes EtikettWas es bedeutet:Das Gütesiegel des Non-GMO-Projekts bestätigt, dass die Produkte „nach strengen Best Practices zur Vermeidung von GVO hergestellt“ wurden, einschließlich der Prüfung aller GVO-Risikobestandteile. Die aktuelle Testschwelle des Projekts liegt bei 0,9%, was den EU-Standards entspricht. Während Endprodukte nicht getestet werden müssen und das Etikett nicht garantiert, dass ein Produkt zu 100 Prozent gentechnikfrei ist, können Sie sicher sein, dass Produkte mit dem Siegel den höchsten Anforderungen für gentechnikfreie Produkte entsprechen, einschließlich Tests und Rückverfolgbarkeit und Segregation.

Sehen Sie es auf:Milchprodukte, Produkte, Kaffee, Tee, Schokolade, Fleisch, Geflügel, Eier und verarbeitete Produkte.

USDA Bio-LabelUSDA Organic

Was es bedeutet:Zertifiziert durch das National Organic Program als zu mindestens 95 Prozent biologisch, was bedeutet, dass keine Pestizide, Düngemittel, Hormone, Antibiotika, Strahlen oder Gentechnik verwendet wurden.

Sehen Sie es auf:Produzieren, Kaffee, Tee, Schokolade, Fleisch, Geflügel, Eier und verarbeitete Produkte

Food Alliance zertifiziert

Zertifiziertes Label der Food AllianceWas es bedeutet:Von Dritten verifiziertes Siegel: Es werden keine Hormone, nicht therapeutischen Antibiotika oder gentechnisch veränderten Pflanzen oder Tiere verwendet, und der Einsatz von Pestiziden muss reduziert werden. Außerdem müssen Landwirte und Viehzüchter faire und sichere Arbeitsbedingungen schaffen, für eine humane Tierpflege sorgen und den Lebensraum Boden, Wasser und wild lebende Tiere schützen.

Sehen Sie es auf:Milchprodukte, Produkte, Geflügel, Eier und Fleisch

Lachssicheres Etikett

Lachs sicher

Was es bedeutet: Das Produkt wurde so hergestellt, dass die Flüsse im pazifischen Nordwesten sauber bleiben, damit einheimischer Lachs gedeihen und sich vermehren kann. Dies wird durch Maßnahmen wie die Begrenzung von Pestiziden, das Pflanzen von Bäumen am Fluss und die Verbesserung der Bewässerung erreicht.

Sehen Sie es auf:Milchprodukte, Produkte, Geflügel, Eier, Fleisch und Wein

Zertifiziertes Label für nachhaltige Meeresfrüchte des Marine Stewardship CouncilMarine Stewardship Council

Was es bedeutet:Fisch stammt aus einer nachhaltigen Fischerei, die gut bewirtschaftet ist und weder Umweltschäden noch Überfischung verursacht. Diese von Drittanbietern zertifizierte Überprüfung verleiht den Worten „Wildfang“ auf der Verpackung von Meeresfrüchten Glaubwürdigkeit.

Sehen Sie es auf:Fisch

Umweltzeichen der BodenvereinigungBoden-Vereinigung zugelassenes organisches

Was es bedeutet:Die Produkte sind von der UK Soil Association zertifiziert, um die gesetzliche europäische Definition von Bio-Standards zu übertreffen. Es werden strenge Standards befolgt, um Pestizide, Zusatzstoffe, GVO, schädliche chemische Prozesse und die unmenschliche Behandlung von Tieren zu vermeiden.

Sehen Sie es auf:Kaffee, Tee, Produkte, Geflügel, Eier, Fleisch und Wein

MEHR: Schauen Sie sich die Etiketten 9-17 auf der nächsten Seite an >

Like this post? Please share to your friends:
AskMeProject