5 gesunde Snacks für Kinder

Snacks sind wichtig. Wie ich in meinem Post erwähnt habe, warum Kinder süße Zähne haben, sehnen sich Kinder nach mehr Kalorien, um ihr Wachstum und Spiel voranzutreiben. Das ist einer der Gründe, warum ich als registrierter Ernährungsberater meinen Kunden sage, dass sie Kindersnacks weniger als echte Snacks als vielmehr als Mini-Mahlzeiten betrachten sollen.

Das bedeutet, dass Sie sich, wann immer möglich, für Ihren Snack an den Tisch setzen. Und es bedeutet, es als Gelegenheit zu nutzen, ihnen echte Nahrungsmittel wie Vollkornprodukte, Obst und Gemüse zu geben. Sicher, wir haben alle diese Tage, an denen wir etwas in Bewegung nehmen müssen, um die Kleinen ruhig zu halten – aber diese Tage sollten die Ausnahme sein, nicht die Norm.

Im Folgenden finden Sie einige Ideen für bequeme, gesunde Snacks, die Ihr Snack-Programm möglicherweise etwas vereinfachen.

Gefrorene Smoothies und Pops

Ungesunde, verarbeitete Snacks sind für beschäftigte Eltern immer eine Versuchung. Es gibt jedoch einige einfachere und gesündere Alternativen. Selbst gemachte Smoothies auf Frucht- und Joghurtbasis sind eine großartige, süße Wohltat für Kinder, ohne dass zusätzlicher verarbeiteter Zucker benötigt wird. Sie enthalten außerdem eine gesunde Dosis Ballaststoffe, Antioxidantien und andere Nährstoffe. Wenn Sie wissen, dass Sie zu beschäftigt sind, um einen Smoothie von Grund auf neu zuzubereiten, versuchen Sie, sie im Voraus zu reparieren und sie dann als gefrorenen Pop einzufrieren. In diesen Tagen gibt es im Supermarkt auch gute Fruchtsmoothies. Beachten Sie jedoch, dass es sich aufgrund des natürlichen Zuckers in Obst nicht um ein kalorienarmes Lebensmittel handelt. Gehen Sie also nicht über Bord.

Brokkoli-Cheddar „Dinge“

Vor einiger Zeit habe ich in einem Blog namens Wholesome Baby Foods ein supereinfaches Rezept für Brokkoli-Cheddar-Nuggets gefunden. Es ist ein Grundnahrungsmittel in unserem Haus geworden, obwohl es umbenannt wurde als "diese Brokkoli-Cheddar-Sachen." Ich mache Stapel davon und lagere sie dann im Gefrierschrank, ziehe sie heraus und erhitze sie bei Bedarf in der Mikrowelle. Da Brokkoli reich an Ballaststoffen und Vitamin C ist, weiß ich, dass diese sättigenden kleinen Snacks dazu beitragen, dass meine Kleinen gesund bleiben. Und das Ei und der Käse sind auch eine gute Proteinquelle. Mein einziges Problem ist es, meinen Mann davon abzuhalten, sie alle niederzuschlagen, wenn ich nicht hinschaue.

Schauen Sie sich diese Liste mit Babynahrungsmitteln von Wholesome Baby Foods für dieses und andere einfache Rezepte an.

Joghurt, Kefir und andere Probiotika

Etwa 90 Prozent der in unserem Körper enthaltenen DNA sind nicht menschlich. Vielmehr gehört es zu verschiedenen Formen von Bakterien und Minitieren, die dazu beitragen, die Gesundheit unseres Körpers zu regulieren. Tatsächlich können Darmbakterien eine wichtige Rolle bei der Bestimmung Ihres Körpergewichts spielen. Die Wissenschaft vom "menschliches Biom" ist relativ neu, daher versuchen Forscher immer noch herauszufinden, wie ein gesundes, vielfältiges inneres Ökosystem am besten gefördert werden kann. Trotzdem gibt es Hinweise darauf, dass züchtete Milchprodukte und andere "Lebende Lebensmittel" kann das Immunsystem eines Kindes aufgrund seiner probiotischen Eigenschaften stärken. Versuchen Sie also, Ihren Kindern Bio-Joghurt, Kefir oder andere probiotische Snacks zu geben – aber achten Sie darauf, den Zuckergehalt im Auge zu behalten. (Nur Joghurt anzubieten und dann selbst Obst, Müsli oder Honig hinzuzufügen, ist eine Möglichkeit, die Zuckeraufnahme zu kontrollieren.)

Gemüse-Pommes

Ich mag meine Kinder machen "Pommes frittes" von Zeit zu Zeit – aber bitte sagen Sie ihnen nicht, dass der Name leicht irreführend ist. Was wir normalerweise anbieten, ist Gemüse "Fritten" – In Maismehl paniert – und dann im Ofen knusprig backen. Sie können diese mit einer ganzen Reihe von Gemüsen zubereiten, von Karotten über Zucchini bis hin zu Süßkartoffeln. Wenn Sie möchten, können Sie auch Kräuter oder Parmesankäse zum Panieren geben. Diese können auch mit einer Vielzahl von Dips wie fettarmer Ranch- oder Marinara-Sauce serviert werden.

Pikante Muffins

In meinem Beitrag, warum Frühstück zum Abnehmen unerlässlich ist, habe ich ein Rezept für herzhafte Quinoa-Muffins angeboten. Es gibt absolut keinen Grund, warum diese Muffins zum Frühstück alleine sein müssen. Sie sind mit Eiweiß aus Quinoa und Eiern gefüllt, und die Zugabe von etwas Spinat bedeutet, dass es auch gesunde Vitamine gibt. Versuchen Sie, einige im Voraus zu backen und sie dann einzufrieren, bis sie gebraucht werden. Ich habe das Gefühl, Robins pikante Hirsekuchen wären auch ein Hit als Kindersnack.

    Like this post? Please share to your friends:
    AskMeProject