9 Mikrogrüns voller Meganährstoffe

rohe grüne Rucola Microgreens

Beachten Sie Folgendes, wenn Sie das nächste Mal im Gang mit den Produkten stöbern: Microgreens (die jungen Setzlinge von essbarem Gemüse und Kräutern) sind möglicherweise die besten Dinge, die Sie in Ihren Einkaufswagen legen können. Nach einer Studie an der Universität haben diese nahrungsreichen, empfindlichen Kräuter, die in der Regel weniger als 14 Tage nach der Keimung geerntet werden, den Geschmack der gewachsenen Pflanze, enthalten aber vier- bis 40-mal mehr Nährstoffe als ihre reifen Gegenstücke von Maryland.

„Microgreens sind definitiv ein neuer Trend in der Lebensmittelbranche, und viele Köche integrieren Microgreens in ihre Gerichte“, sagt Gabrielle Francis, seit mehr als 33 Jahren eine ganzheitliche Ärztin in New York City. Das Ziel: Wenn Sie diese Grüns ernten, bevor sie ausgewachsen und entwickelt sind, erhalten Sie einen gesunden Teller mit supergesunden Grüns, die Salaten, Sandwiches und Beilagen einen zusätzlichen Antioxidations- und Phytonährstoffbonus verleihen. Lesen Sie weiter, während wir neun der beliebtesten Mikrogrüns untersuchen, um Ihre Salatschüssel mit Meganährstoffen zu versorgen:

Rucola

Dieses Mikrogrün enthält Glucosinolate (GSLs), Ascorbinsäure (Vitamin C) und Phenole, von denen angenommen wird, dass sie zur Abwehr von Toxinen und zur Abwehr von Umweltbelastungen beitragen, sagt Monique Richard, RD, Professorin für Ernährung an der East Tennessee State University. „Das Hinzufügen des pfeffrigen Gewürzs Rucola zu Sandwiches, Salaten, Smoothies oder als farbenfrohe und essbare Beilage kann schmackhaft und gesundheitsfördernd sein“, sagt sie.

Basilikum Microgreens

Basilikum

Die Triebe dieses leckeren Krauts, das perfekt zu Pasta oder Salaten passt, haben viele gesundheitliche Vorteile. „Basilikum ist reich an Polyphenolen, die die Darmgesundheit und die allgemeine Gesundheit fördern, indem sie Oxidation und Entzündung reduzieren“, sagt Barry Sears, Ph.D., ein führender Wissenschaftler auf dem Gebiet der Entzündung.

Brokkoli

Während dieser Spross nur wenige Kalorien enthält, ist Brokkoli laut Richard ein Kraftpaket aus Kreuzblütlern (schwefelhaltig). Es ist auch super vielseitig. „Machen Sie apestowith es für etwas anderes“, sagt sie. „Oder machen Sie einfach eine Ausbreitung von Crudites und Hummus.“

Chia

Diese Triebe bieten endlose gesunde Vorteile. „Chia ist eine ideale Ergänzung Ihrer Ernährung, da es gesunde ungesättigte Fette, Ballaststoffe und Sättigungsgefühle aus dem Protein enthält“, sagt Richard.

Kleesprossen

Kleeblatt

Der für seinen milden Geschmack bekannte Klee ist mit Kalzium, Eisen, Magnesium und Zink gefüllt. Streuen Sie diese Triebe über jeden Salat für einen leckeren Crunch.

Grünkohl

Als neues Superfood gilt Kaleis als Vitamin-C-Kraftpaket. „Wenn es mit etwas Tahini, Zitronensaft, getrockneten Früchten, Apfelessig und Äpfeln massiert wird, kann es ein befriedigendes Mittagessen sein und die Bitterkeit lässt nach“, sagt Richard.

Erbse schießt!

Pea Shoot Microgreens sind siebenmal so vielversprechend wie das Vitamin C von Blaubeeren und achtmal so viel wie die Folsäure von Sojabohnensprossen und eignen sich sowohl für einen Erdbeersalat als auch für einen mit Radieschen und eingelegten Zwiebeln, sagt Richard.

Rettichsprossen Microgreens

Rettich

Radieschen-Mikrogrüns mit ihrem charakteristischen pfeffrigen Geschmack enthalten vorteilhafte Mengen an Folsäure und B6 und runden einen Salat aus Wassermelone und Avocado wunderbar ab.

Sonnenblume schießt!

Knusprig gekeimtes Sonnenblumengrün ist dafür bekannt, essentielle Aminosäuren bereitzustellen und enthält einen hohen Anteil an Folsäure, B-Vitaminen und Vitaminen C, E und Selen. Wenn Sie sie in einem Salat verwenden, kombinieren Sie sie mit einer cremigen Vinaigrette.

Like this post? Please share to your friends:
AskMeProject