Als Schauspieler Wendell Pierce eine Essenswüste sah, stellte er sich eine Lösung vor

Mit TV-Credits wie „The Wire“ und „The Michael J. Fox Show“ sowie „Ray“ und „Horrible Bosses“ auf der Leinwand hat Wendell Pierce einen beeindruckenden Lebenslauf. Er ist derzeit in dem Showtime-Drama „Ray Donovan“ zu sehen, in dem er den Bewährungshelfer Mr. Keith spielt, ganz zu schweigen vom bevorstehenden CBS-Neustart von „The Odd Couple“. Aber wenn er nicht vor der Kamera steht, ist Pierce normalerweise zu finden in seiner Heimatstadt New Orleans, Heimatbasis seiner Supermarkt- und Convenience-Store-Kette Sterling Farms.

Vor ungefähr zweieinhalb Jahren gründete Pierce das Unternehmen mit zwei Partnern, Troy Henry und James Hatchett, um ein Grundbedürfnis zu erfüllen. „Nach [Hurrikan] Katrina und der Flut entdeckte ich, dass es in New Orleans viele„ Lebensmittelwüsten “gibt, in denen die Menschen außerhalb ihrer Wohngegenden reisen müssen, um anständiges Essen zu erhalten. Anstatt an der Seitenlinie zu sitzen, wurde mir klar, dass ich auf den Teller treten musste “, sagt er.

Er hatte keinen Hintergrund im Geschäft, aber er wählte Partner und erfahrene Mitarbeiter aus, die die Finanzierung über einen Zeitraum von drei Monaten ausarbeiteten. „Ich musste die Banken davon überzeugen, dass es eine tragfähige Idee war. Es dauerte nicht lange. «Das Ziel laut Pierce war es,» den Menschen die Wahl eines anständigen Lebensmittelladens zu ermöglichen. Die Menschen werden das, worauf sie Zugriff haben, essen und wenn es nur schlechte Entscheidungen sind, werden sie schlechte Entscheidungen treffen. Sie müssen ihnen eine Alternative geben und sie erschwinglich machen. Erschwingliche, frische, gesunde Lebensmittel — das ist der Schlüssel. «

Pierce fügt jedoch hinzu: «Sie können Kunden niemals für selbstverständlich halten». Zu diesem Zweck hat er Werbeaktionen eingeführt, wie das Anbieten von Käufern, die 50 USD oder mehr für eine kostenlose Fahrt nach Hause mit ihren Einkäufen ausgeben. «Das war sehr beliebt», bemerkt er. «Man muss sich das Vertrauen und die Loyalität der Menschen verdienen.»

Sterling Farms Kaufhaus

Sterling Farms ist jetzt an vier Standorten in New Orleans vertreten und plant, im nächsten Jahr nach Alexandria, Louisiana und Atlanta zu expandieren. «Die Leute haben uns umarmt», sagt Pierce. «Sie sind sehr dankbar, dass wir in die Nachbarschaft gekommen sind.»

Pierce, der sich zu Hause im Stadtteil Pontchartrain Park befand, als Katrina ihn im Jahr 2005 traf, sah die Verwüstung aus erster Hand und gründete die Pontchartrain Park Community Development Corp., um solare und geothermisch beheizte Häuser in der Nachbarschaft zu bauen. «Wir haben jetzt etwa 40», sagt er. Er ist auch Mitglied des Vorstands der Allianz für eine gesündere Generation, einer gemeinnützigen Organisation, die von der Clinton Foundation ins Leben gerufen wurde, um Fettleibigkeit bei Kindern zu beseitigen.

Während er mit Nicolas Cage in New Orleans «The Runner» drehte, verbrachte er seine Zeit mit den Dreharbeiten zu «Ray Donovan» in LA. Pierce wird diesen Herbst «The Odd Couple» drehen, in dem er Oscar Madisons Radioshow-Produzent spielt. Dieses Jahr wird er in „Selma“ den Leutnant von Martin Luther King, Hosea Williams, spielen. Er führt das Leben eines vielbeschäftigten „Gesellenschauspielers“, nutzt jedoch dessen „Ebbe und Flut“, um das Beste aus seiner Freizeit zu machen vom Bildschirm. «In der Bewegung für soziale Gerechtigkeit des 21. Jahrhunderts geht es eigentlich nicht um Aktivismus in der Gemeinschaft, sondern um die wirtschaftliche und wirtschaftliche Entwicklung», sagt er. „Wenn die Dinge wichtig genug sind, nimmst du dir die Zeit. Ich nehme mir Zeit dafür, weil mir alles wichtig ist. «

Понравилась статья? Поделиться с друзьями:
AskMeProject