Freiwillige des Monats: Nadine Kiefer

Nachdem Nadine Kiefer 10 Jahre in der IT-Sicherheitsabteilung von Aflac gearbeitet hatte, für die sie und ihre Familie aus dem US-Bundesstaat Washington nach Columbus gezogen waren, war sie im vergangenen Jahr als Managerin für IT-Prozesse und die Kontrolle von Standards tätig.

Die 52-jährige Kiefer sagte, Freiwillige zu werden sei ein „Bindeglied in die Gemeinschaft“ für sie selbst, ihren Ehemann und ihre beiden Töchter. Eigentlich war es ihre ältere Tochter, jetzt eine College-Studentin, die den Anstoß für die freiwilligen Bemühungen der Familie gab, als sie als Gymnasiastin Zivildienststunden aufzeichnen musste.

Kiefer und ihre Tochter meldeten sich drei Stunden pro Woche freiwillig im Ronald McDonald House. Heute liefert Kiefers Mann, der zu Hause bleibt, wöchentlich gespendete Panera-Brot-Produkte an das Ronald McDonald-Haus. Einmal im Monat wird dort zu Abend gegessen, und Kiefer und ihre jüngere Tochter, eine Abiturientin, fungieren monatlich als Wochenendmanager der Anlage.

Kiefer sprach mit Mother Nature Network darüber, was Freiwilligenarbeit für sie bedeutet.

MNN: Warum meldest du dich freiwillig??

Kiefer:Es war schon immer ein Teil von mir. Meine Mutter war Freiwillige. Ich hoffe, meine Kinder werden Freiwillige sein. Es geht darum, aus sich herauszukommen und anderen zu helfen. Sie könnten auf der anderen Seite (in einer schwierigen Situation) sein und hoffen, dass ein Freiwilliger Ihnen hilft. Es ist Mitgefühl für andere, das Ihnen hilft, die Notwendigkeit zu erkennen.

Warum das Ronald McDonald House??

Meine ältere Tochter starb fast an einer Lungenentzündung, als sie in der High School war. Ich kann schätzen, ob eine Familie (mit einem im Krankenhaus untergebrachten Kind) nicht in der Stadt lebt und die Gelegenheit hat (in einem Haus zu wohnen), die fast wie zu Hause ist. Es ist wichtig für Menschen, wenn sie sich in einer so stressigen Situation befinden.

Wie kann eine Community von Freiwilligen wie Ihnen profitieren??

Vor allem in diesen wirtschaftlich schwierigen Zeiten gäbe es viele dieser Einrichtungen ohne Freiwillige nicht, da nicht genügend Zuschüsse und Spenden verfügbar sind. Fachleute gehen davon aus, dass in diesem Jahr voraussichtlich 100.000 gemeinnützige Organisationen ihre Geschäftstätigkeit einstellen werden. Wie viele Menschen verlassen sich auf diese Dienste und wohin werden sie gehen?

Wie profitieren Sie von Freiwilligenarbeit??

Es ist so gut für das Herz. Du hast nicht immer Lust, ein Badezimmer zu putzen [eine von Kiefers Aufgaben als Wochenendmanager im Ronald McDonald House], aber dann merkst du, was (die Familien) durchmachen. Sie lernen die gesamte familiäre Situation kennen und es ist herzerwärmend zu wissen, dass Sie einen Teil ihrer Belastung verringern können.

Welche besonderen Momente haben Sie als Freiwilliger erlebt??

Die meisten konzentrieren sich auf Frühgeborene, die genug zugenommen haben (oder denen es gut genug geht), um nach Hause zu gehen. Es ist der Moment, in dem Sie sehen, dass der Stress von der Familie abfällt, um zu sehen, wie die Familie wieder ganz wird.

Wie hat Freiwilligenarbeit Sie zu einem besseren Elternteil gemacht??

Ich benutze alles als Objektunterricht für meine Mädchen. Die ganze Familie (Freiwillige zusammen) zu haben, gibt ein großes Gefühl für die Absicht und ein Engagement für die Gemeinschaft.

Welche Lehren haben Sie aus den Menschen gezogen, denen Sie durch freiwilliges Engagement geholfen haben??

Gehen Sie nicht davon aus, dass Sie Personen nach ihrer aktuellen Situation kategorisieren können. Stellen Sie weitere Fragen und lernen Sie, wer sie sind. Lassen Sie sich nicht in die Wahrnehmungen verwickeln, die die Gesellschaft von einigen Personengruppen hat.

Wie haben Sie Ronald McDonald House geholfen??

Ich neige dazu, mich mit Fundraising zu beschäftigen. Ich bin prozessorientiert und sehe Möglichkeiten, ehrenamtliche Tätigkeiten besser zu nutzen.

Wo siehst du dich in fünf Jahren??

Bis dahin werde ich ein leerer Nester sein und wahrscheinlich ein paar weitere regelmäßige Freiwilligenveranstaltungen in meinen Zeitplan aufnehmen.

Like this post? Please share to your friends:
AskMeProject