Zazus Erdbeer-Rhabarber-Crostata mit Rose Geranium Gelato

recipes_strawberryDuskie Estes aus Zazu in Santa Rosa, Kalifornien, sagt: „In Zazu bauen wir unsere eigenen Erdbeeren und Rosengeranien an. Es gibt nichts Schöneres als eine Erdbeere, die aus dem Beet gepflückt und sofort gegessen wurde! Wenn jemand die Rosengeranie nicht bekommen kann, kann er ein Ingwer-Gelato herstellen, das rohen, geschnittenen Ingwer im Rezept ersetzt. Auch lecker! «Zutaten

Für den Crostata-Teig:

Für die Crostata-Füllung:

Für das Eis:

  • oder

Richtungen

  1. Für den Crostata-Teig die Butter in kleine Stücke schneiden und in eine Küchenmaschine geben. Mehl, Zucker und Salz hinzufügen. Pulsieren, bis die Mischung wie Maismehl aussieht. Fügen Sie bei laufendem Prozessor nach und nach das Wasser hinzu, und verwenden Sie nur ausreichend Wasser, um den Teig zusammenzubringen. Mindestens eine Stunde einwickeln und in den Kühlschrank stellen.
  2. Den Backofen auf 375 Grad vorheizen. Nachdem der Teig abgekühlt ist, rollen Sie ihn auf einer leicht bemehlten Oberfläche in 4 Kreisen mit einem Durchmesser von jeweils 7 Zoll und einer Dicke von etwa 1/8 Zoll aus.
  3. Erdbeeren und Rhabarber mit Zucker, Maisstärke und Orangenschale in eine Schüssel geben. Die Früchte in der Mitte jedes Teigkreises aufhäufen. Falten Sie den Teig vorsichtig in Richtung der Mitte der Frucht, so dass ein Rand entsteht, der etwa 2 cm breit ist, und falten Sie den Teig gleichmäßig, während Sie sich um jeden Kreis legen. Die Ränder mit dem Ei bestreichen. Backen Sie bis goldbraun, ungefähr 20 bis 25 Minuten.
  1. Für das Eis die Zutaten bei mittlerer Hitze in einem Topf zum Kochen bringen.
  2. Im Eisbad abkühlen lassen und 1 Stunde ziehen lassen.
  3. Die Blätter abseihen und die Eismaschine gemäß den Anweisungen einschalten.
  4. Schöpfen und servieren Sie auf aufgewärmten Crostata.

Ausbeute

Siehe auch:

• Slow Food Rezepte

Понравилась статья? Поделиться с друзьями:
AskMeProject