Psychopathen nehmen ihren Kaffee schwarz, schlägt Studie vor

schwarzer Kaffee

Was sagt die Art und Weise, wie Sie Ihren Kaffee trinken, über Ihre Persönlichkeit aus? Mehr als man denkt, wenn man an ein erneutes Studium an der Universität Innsbruck glaubt.

Es stellt sich heraus, dass Sie mit größerer Wahrscheinlichkeit ausstellen, wenn Sie Ihren Kaffee schwarz nehmen "Machiavellismus, Psychopathie, Narzissmus und alltäglicher Sadismus." Zumindest ist das die Implikation.

Die Studie untersuchte die Geschmackspräferenzen von 500 Teilnehmern, die auch mehrere Persönlichkeitstests erhielten, um nach Zusammenhängen zu suchen. In der Studie wurden vier klassische Geschmacksrichtungen unterschieden: süß, sauer, salzig und bitter. Bittere Geschmackspräferenzen waren der stärkste Prädiktor für die Persönlichkeit, insbesondere in Bezug auf "böswillige Persönlichkeitsmerkmale."

Obwohl die Studie die Kaffeevorlieben nicht direkt kontrollierte, ist Kaffee ein bitteres Getränk. Es kann daher vermutet werden, dass diejenigen, die es bevorzugen, es ungesüßt zu lassen, einen Vorzug für bittere Aromen haben und daher eine höhere Neigung für psychopathisches Verhalten haben. Präferenzen für andere Arten von bitterem Essen und Trinken, wie Hopfenbier oder dunkle Schokolade, sollten ebenfalls mit Psychopathie korrelieren.

Natürlich ist Persönlichkeit ein weitaus komplizierteres Thema, als Geschmackspräferenzen allein bestimmen könnten. Es ist wichtig, diese Studie mit einem bestimmten Salzkorn durchzuführen. es identifiziert lediglich eine korrelative Verallgemeinerung. Mit anderen Worten, nur weil Sie Ihren Kaffee schwarz mögen, heißt das nicht, dass Sie nicht auch eine freundliche, einfühlsame Person sein können.

Trotzdem ist es interessant, wie konsistent die Studienergebnisse mit vielen Metaphern sind, die typischerweise mit der Persönlichkeit assoziiert werden. Zum Beispiel werden wütende Menschen oft als beschrieben "bitter," angenehme Menschen wie "Süss." Vielleicht gründen diese konzeptuellen Metaphern doch auf echter Intuition und Erfahrung.

Like this post? Please share to your friends:
AskMeProject