Rotgekochtes Huhn („Master Sauce“)

Zutaten

  • , halbiert und zerkleinert
  • und 1/2 Zimtstange oder 1 Teelöffel
  • getrocknet (optional – siehe Hinweis)
  • , 4 bis 5 Pfund

Zeitvoranschläge

Vorbereitungszeit:

Kochzeit:

Gesamtzeit:

Richtungen

  1. Kombinieren Sie die Flüssigkeiten und Gewürze in einem tiefen, bedeckten Auflauf (halten Sie etwas Wasser zurück, wenn Sie das Gericht zum ersten Mal zubereiten und sich nicht sicher sind, wie viel Platz Ihr Topf bietet). Zum Kochen bringen. In der Zwischenzeit das überschüssige Fett und die Nieren vom Huhn entfernen, innen und außen gut ausspülen und trocken tupfen.
  2. Wenn die Flüssigkeit fast kocht, legen Sie das Huhn vorsichtig mit der Brust nach oben in den Topf. Wenn die Flüssigkeit das Huhn nicht bedeckt, fügen Sie mehr heißes Wasser hinzu (so viel wie möglich, ohne dass der Topf überläuft). Während die Flüssigkeit wieder zum Kochen kommt, schöpfen Sie sie über die freiliegende Haut, um eine gleichmäßige Färbung zu erzielen. Reduzieren Sie die Hitze auf sehr niedrig, decken Sie den Topf ab und köcheln Sie 50 Minuten bis eine Stunde, wobei Sie den Topf einige Male freilegen, um die exponierte Haut mit der Sauce zu heften. Für den besten Geschmack die Hitze abstellen und das Huhn noch eine halbe bis zwei Stunden ziehen lassen, dabei gelegentlich begießen.
  3. Zum Servieren das Hähnchen entweder mit einem Löffel aus dem Topf heben und mit einem anderen Löffel aus dem Topf nehmen (dabei darauf achten, die Haut nicht zu zerreißen) oder die Sauce in eine Schüssel geben. Schnitzen Sie das Huhn nach westlicher Art oder hacken Sie es nach chinesischer Art. Warm, bei Raumtemperatur oder kalt servieren.
  4. Die Sauce durch ein feines Sieb passieren und das nächste Mal einfrieren. Verwerfen Sie das Fett vor dem Auftauen und erfrischen Sie die Aromen jedes Mal, wenn Sie es mit 1/2 Tasse frischer Sojasauce und der Hälfte der anderen Aromastoffe verwenden.

Ausbeute

Macht

Gut zu wissen

Das "Master-Sauce" bezieht sich auf die reichhaltige Sojasauce, die beim Kochen des Vogels übrig geblieben ist und immer wieder verwendet werden kann – nur die Gewürze auffüllen – und mit jedem Mal besser wird.

Welches Bier soll ich damit trinken?

Amber Ale

Anmerkungen

1. Traditionalisten bestehen auf einem chinesischen Tontopf für diese Art von Gericht, aber ich habe immer meinen 3 1/2-Quart Le Creuset Dutch-Ofen verwendet, der die perfekte Größe für ein robustes 4-Pfund-plus-Chinatown-Huhn hat.

2. Für getrocknete Orangenschalen müssen Sie nicht einkaufen gehen. Wenn Sie das nächste Mal eine Orange oder Mandarine essen (vorzugsweise biologisch oder zumindest nicht gesprüht), kratzen Sie einfach die weißen Markierungen von der Innenseite der Schalenstücke ab und lassen Sie die Streifen einige Tage lang auf einer sonnigen Fensterbank trocknen, bis sie ledrig sind, bevor Sie sie darin aufbewahren ein Glas in der Speisekammer.

Variationen

Rot gekochtes Schweinefleisch:Ein Schweineschulterbraten, einschließlich des Schnitts Boston Butt, obwohl er von der Schulter kommt, ist auch köstlich rot gekocht. Sie könnten dieselbe Master-Sauce wie das Huhn verwenden, aber ich bevorzuge es, sie getrennt zu halten und etwas anders zu würzen, indem ich Sternanis, Zimt und Orangenschale durch 1 Teelöffel Sichuan-Pfefferkörner ersetze. Reste werden für den größten Teil einer Woche im Kühlschrank aufbewahrt und eignen sich als Last-Minute-Ergänzung zu Gemüsepfannengerichten, Nudelgerichten oder gebratenem Reis.

Auch aus Das Kochbuch der Microbrew-Liebhaber

• Vom Biergürtel

• Pizza und mehr

• Vom Gewürzbasar

• Malz und Hopfen, Treffen Sie Ingwer und Soja

• Aus der Heimat des Chile-Pfeffers

• Bier im Schmelztiegel

Geh zurück zu Das Kochbuch der Microbrew-Liebhaber Indexseite.

Das Microbrew Lover’s Kochbuch 

Finden Sie das Buch bei Amazon

Von Das Microbrew Lover’s Kochbuch, Copyright © 2002 von Jay Harlow. Wird nach Absprache mit Jay Harlow verwendet.

Like this post? Please share to your friends:
AskMeProject