Was mit extra Pizzateig zu tun

Hier sind zwei Optionen für ungefähr eine halbe Charge Pizzateig, beginnend mit einem guten knusprigen Brot, das nach dem Herauskommen der Pizza auf den gleichen Fliesen gekocht werden kann.

Pane all’Olio (Olivenölbrot)

Dieses ovale Brot backt auf der gleichen Oberfläche wie die Pizza, jedoch bei einer etwas niedrigeren Temperatur und mit etwas Feuchtigkeit, die in den Ofen gegeben wird. Verwenden Sie ein halbes Rezept Pizzateig.

  1. Bereiten Sie den Teig durch den ersten Aufstieg, Stanzen und Teilen von Schritten. Bilden Sie den Teig anstelle einer Kugel in ein Oval von etwa 20 cm Länge.
  2. Legen Sie ein sauberes, trockenes Küchentuch auf eine Blechpfanne und bestäuben Sie ein Ende mit Mehl.
  3. Legen Sie den Teig auf das bemehlte Ende, bestäuben Sie die Oberseite des Laibs mit mehr Mehl und falten Sie das Handtuch lose darüber.
  4. 20 bis 30 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.
  5. Heizen Sie den Backofen auf 350? F vor und stellen Sie eine flache Metallpfanne mit Wasser (z. B. eine Kuchenform) auf den Ofenboden unter den Rost mit den Fliesen.
  6. Ein schalenförmiges oder randloses Backblech mit Maismehl oder Grieß bestäuben.
  7. Rollen Sie den Laib, der noch in seinem Handtuch eingewickelt ist, auf die Oberseite und drehen Sie ihn dann mit dem Handtuch auf die Schale.
  8. Machen Sie mit einem sehr scharfen Messer oder einer Rasierklinge einen einzelnen Längsschnitt in der Spitze.
  9. Schieben Sie den Laib von der Schale auf den Stein und backen Sie ihn, bis der Boden schön gebräunt ist und beim Schlagen hohl klingt (35 bis 45 Minuten).
  10. Vor dem Lagern oder Schneiden auf einem Gestell abkühlen lassen.

Grissini (Grissini)

Brotstangen sind wahrscheinlich die einfachste Art, Pizzateigreste zu verwenden – sobald Sie den Dreh raus haben, um sie zu formen -, aber sie halten auch am wenigsten.

  1. Bereiten Sie den Teig durch das erste Aufgehen und schlagen Sie ihn nieder.
  2. Formen Sie den Teig, den Sie nicht für die Pizza verwenden möchten, in ein langes Oval wie Baguettebrot, das einen möglichst gleichmäßigen Durchmesser hat (die Länge ist weniger wichtig)..
  3. Legen Sie es auf eine bemehlte Blechpfanne, bürsten Sie die Oberseite mit etwas mehr Öl und lassen Sie es etwa eine Stunde lang aufgehen, bis es sich verdoppelt hat.
  4. Legen Sie ein oder mehrere Blechpfannen mit Backpapier aus.
  5. Den Laib noch einmal mit Olivenöl bestreichen. Schneiden Sie das Brot mit einem Schaber oder einem Messer über Kreuz in etwa 1 bis 4 Zoll dicke, kurze, unregelmäßige Scheiben. (Sie werden dabei viel Luft ablassen. Das ist in Ordnung.)
  6. Halten Sie einen Teigstreifen so, dass sich beide Hände in der Nähe der Mitte treffen, und strecken Sie den Teig vorsichtig mit einem kleinen Schwung, während Sie Ihre Hände zu den Enden ausstrecken. Rollen Sie zum Abschluss die Enden zwischen Daumen und Fingern, um den Durchmesser des Teigs anzupassen Mitte. Das Ziel ist es, Stäbchen mit einer Länge von 9 Zoll und einer möglichst gleichmäßigen Dicke herzustellen. Achten Sie mehr auf den Durchmesser als auf die Länge.
  7. Legen Sie die gedehnten Stücke 1 – 4 Zoll auseinander auf die ausgekleideten Backformen.
  8. Lassen Sie die Grissini für ca. 15 Minuten aufgehen, während Sie den Backofen auf 375 ° F vorheizen.
  9. 8 bis 10 Minuten backen, bis sie goldbraun und knusprig sind.
  10. Vor dem Servieren abkühlen lassen.

Variation:Für Grissini mit Käsegeschmack bestäuben Sie die Oberseite des Laibs mit 1 bis 4 Tassen geriebenem Parmesan, Romano, Asiago oder ähnlichem Käse kurz vor dem Schneiden. Ziehen Sie die Scheiben vor dem Strecken durch überschüssigen Käse, der auf der Pfanne liegt.

Gehe zurück zum Pizza Rezept.

Auch aus Das Kochbuch der Microbrew-Liebhaber

• Vom Biergürtel

• Pizza und mehr

• Vom Gewürzbasar

• Malz und Hopfen, Treffen Sie Ingwer und Soja

• Aus der Heimat des Chile-Pfeffers

• Bier im Schmelztiegel

Geh zurück zu Das Kochbuch der Microbrew-Liebhaber Indexseite.

Das Microbrew Lover’s Kochbuch 

Finden Sie das Buch bei Amazon

Von Das Microbrew Lover’s Kochbuch, Copyright © 2002 von Jay Harlow. Wird nach Absprache mit Jay Harlow verwendet.

Foto: fritish / Flickr

Like this post? Please share to your friends:
AskMeProject