5 Apps, um Kindern Natur und Nachhaltigkeit beizubringen

Kinder und Natur-Apps

Als ich über die Idee schrieb, Ökologie durch virtuelle Realität zu lehren, gab ich zu, dass ich ein wenig skeptisch war. Nachdem ich viel über die Naturdefizitstörung gelesen hatte, war ich traurig darüber, dass wir jetzt Technologie brauchen, um die Welt um uns herum in einem neuen Licht zu sehen. Aber ich sage dies als jemand, der ein iPhone benutzt, seinen Lebensunterhalt mit Blogs verdient und regelmäßig in die Welt der Technologie eintaucht. Sofern sich unsere Zivilisation nicht drastisch verändert, ist davon auszugehen, dass Smartphones und andere verbundene Geräte weiterhin verfügbar sind.

Warum also nicht nach Möglichkeiten suchen, sie zu unserem Vorteil zu nutzen??

Im Folgenden finden Sie einige Apps und technische Tools, mit denen Kinder etwas über Ökologie, Nachhaltigkeit und die Welt um sie herum lernen können.

Litterati

Litterati Bild
Foto: Litterati / Bildschirmaufnahme

Litteratiuses Instagram ist weniger eine App als eine Bewegung, um die Verbreitung von Müll in unserer Welt zu dokumentieren und die Benutzer zu ermutigen, ihn zu bereinigen. Die Benutzer machen einfach Fotos von Müll – auf der Straße, am Strand, im Wald, wo immer sie sind – markieren ihn mit #Litterati, zusammen mit anderen relevanten Informationen wie der Verpackungsmarke oder dem Standort und laden ihn dann auf Instagram hoch. Litterati sammelt diese Fotos auf einer Mülldeponie, während die Benutzer den Müll entsorgen, indem sie ihn wegwerfen oder vorzugsweise recyceln. Dies verwandelt nicht nur die Müllsäuberung in ein kollektives, globales Unterfangen, sondern kann Sie auch dazu ermutigen, Müll dort zu sehen, wo er zuvor unbemerkt blieb. Ich war mit meinen Kindern auf mehreren Litterati-Jagden, und die einzige Schwierigkeit, die ich jetzt habe, besteht darin, mich zu fragen, bevor sie Müll auf der Straße einsammeln. (Es gibt einige Dinge, die Ihre Kinder NICHT berühren sollen!)

MarcoPolo Ocean

Es ist kein Geheimnis, dass unsere Ozeane in Schwierigkeiten sind. Aber nicht jedes Kind wird einen Dokumentarfilm über Sylvia Earle miterleben. Mit MarcoPolo Ocean können Kinder die Unterwasserwelt erkunden und an interaktiven Lernspielen teilnehmen, in denen es um Fische, Korallenriffe, Meeressäugetiere sowie Boote und Unterwasserfahrzeuge geht und die Arbeit eines Meeresforschers. Die AppySmarts-Bewertungen richten sich an Kinder im Alter von 3 bis 6 Jahren und sind überwiegend positiv.

Merlin Bird ID von Cornell Lab of Ornithology

merlin vogel id bild
Foto: Appcrawlr / Bildschirmaufnahme

Bei naturbezogenen Apps geht es nicht nur um theoretisches Lernen zu Hause. Sie bieten auch Möglichkeiten, das Lernen in Echtzeit zu verbessern, wenn wir unterwegs sind "im Feld." Die Merlin Bird ID von The Cornell Lab of Ornithology wurde für Anfänger und fortgeschrittene Ornithologen entwickelt und in vielen Online-Bewertungen als äußerst familienfreundlich eingestuft. Sie führt die Benutzer schrittweise durch das Identifizieren von Vögeln. Die Ergebnisse werden sogar nach Datum und Ort gefiltert, um sicherzustellen, dass die wahrscheinlichen Übereinstimmungen relevant sind, wann und wo die App verwendet wird.

Habitat das Spiel

https://www.youtube.com/embed/UoMV-R_oq-o

Habitat the Gameasks wurde als Partnerschaft zwischen der Rainforest Alliance, Elevator Entertainment und der Wildlife Conservation Society ins Leben gerufen, um einen vom Aussterben bedrohten Eisbären am Leben zu erhalten. Die Spieler tun dies, indem sie sich an virtuellen und realen Aktivitäten beteiligen, die Nachhaltigkeit vermitteln und Kinder aktiv ermutigen, ihre Auswirkungen auf den Planeten zu verringern. Und für Leute, die sich Sorgen machen, dass Kinder zu viel Zeit in Innenräumen verbringen, enthält das Spiel auch ein mobiles und soziales Element, das Kinder ermutigt, nach draußen zu gehen und Nachrichten darüber auszutauschen, wo sie mit anderen Kindern auf der ganzen Welt zusammen waren.

Zeit für das Abendessen

https://www.youtube.com/embed/QpJXND3AZr8

Ein Teil der Verwendung von Geräten zum Lernen über die Welt muss das Lernen sein, wannnicht zu benutzendevices.DinnerTim ist eine App, die die elterliche Kontrolle über einzelne Handheld-Geräte ermöglicht und diese zu bestimmten Zeiten ausschaltet – z. Abendessen, Schlafenszeit oder nach Luft schnappen, wenn die Kinder nach draußen gehen und spielen sollen – und auch spontan "mach eine Pause" Einstellungen nach Bedarf. Angesichts der Tatsache, dass meine Kinder mich gelegentlich ermahnt haben, während des Essens eine SMS zu schreiben, frage ich mich nur, ob wir einen Kinderkontrollmodus benötigen, um auch uns Eltern in Schach zu halten…

Like this post? Please share to your friends:
AskMeProject