Der Tierarzt des Zweiten Weltkriegs liebt sich 70 Jahre später zum ersten Mal

Lauris Hiner und Paul beim ersten Date

Viele von uns haben beim ersten Date Jitters erlebt. Wird er / sie mich mögen? Was soll ich anziehen? Werden wir eine gute Zeit haben??

Lauris Hiner war besonders nervös, weil dieses Date nicht wie die meisten anderen war. Dies "erste Verabredung" war mit einer ehemaligen Flamme – ihr Highschool-Schatz aus den 1940er Jahren.

Aber um diese Geschichte der ersten wiedervereinigten Lieben wirklich zu würdigen, ist es hilfreich, die Geschichte vor ein paar Jahren zu beginnen…

Aus heiterem Himmel erhielt Hiner 2014 einen wunderschönen Strauß aus einem Dutzend roter Rosen mit einem Zettel, auf dem einfach stand "Alles Liebe – Paul," ihre Tochter Susan Broaddus erzählte MNN.

Hiner war verblüfft. Wer war Paul? Warum sollte er Rosen schicken? Die einzige Person, an die sie denken konnte, war ein Verwandter namens Paul, aber sie hatte seit Jahrzehnten nicht mehr mit ihm gesprochen.

Einige Tage später klingelte ihr Telefon. und der mysteriöse Paul war auf der anderen Linie. Das Rätsel wurde gelöst!

"Sie war schockiert und schwindlig über den Gedanken, dass er sich so liebevoll an sie erinnerte und sich die Mühe machte, sie zu kontaktieren," sagte Broaddus, der nur den Vornamen von Paul verwendet, um seine Privatsphäre zu schützen.

Schätzchen während des Krieges

Lauris Hiner in den 1940er Jahren

In den 1940er Jahren traf Hiner Paul am Lake Washington in Seattle. Er war Millies bester Freund. Hiner und Paul hatten ein Date, bis er in den Zweiten Weltkrieg geschickt wurde, um dort zu kämpfen. Paul beendete ihre Beziehung, weil er nicht wollte, dass Hiner auf ihn wartete, falls er es nicht nach Hause schaffte. Sie verloren schließlich den Kontakt.

Nach dem Krieg heirateten Hiner und Paul beide andere Menschen und hatten Kinder. Hiner hatte vier Kinder und war 49 Jahre mit ihrem Mann verheiratet, bevor er Anfang der 2000er Jahre verstarb. Paul und seine Frau hatten sieben Kinder und sie starb im Jahr 2010.

Wiederverbindung nach 70 Jahren

Obwohl Paul in Washington lebte und Hiner in Kalifornien lebte, schickte er weiterhin Blumen und rief sie für die nächsten drei Jahre an. Aber in ihrem Alter war es nicht so einfach, zu reisen, um sich zu sehen.

Vor ein paar Monaten begann sich Hiners Gesundheit zu verschlechtern, und sie zog zu ihrer Tochter nach Oregon. Sie hörte nicht mehr von Paul. Sie war besorgt, dass etwas nicht stimmte, bis ihre Tochter sie daran erinnerte: "Mama, du lebst nicht mehr bei dir. Er kennt die Adresse oder Telefonnummer nicht, um Sie zu kontaktieren," sagte Broaddus. "Natürlich hast du nichts von ihm gehört!"

Broaddus schickte Paul einen Brief, in dem er erfuhr, dass ihre Mutter jetzt in Oregon lebte und es nicht so gut ging.

Fünf Tage später erhielt Hiner von Paul vier Dutzend langstielige rote Rosen. Hiner war so aufgeregt, dass er immer noch an sie dachte und sich um sie kümmerte. Danach wusste Broaddus nur, dass sie einen Weg finden musste, um die beiden längst verlorenen Liebenden wieder zu vereinen.

Broaddus rief Paul an und sagte, sie wolle ihre Mutter nach Seattle fahren und beide zum Abendessen mitnehmen. Aber Paul, der Gentleman, der er ist, bestand darauf, dass er sie herausholt und sagt, "Ich bringe dich und deine Mutter zum besten Restaurant in Seattle."

Hiner und Broaddus machten sich auf den Weg nach Seattle, und Hiner war die ganze Zeit nervös. Sie dachte, es wäre vielleicht besser, wenn er sich an sie erinnerte, als sie jung waren. Sie überlegte immer wieder, wie viel Make-up sie anziehen sollte, genau wie die meisten jungen Mädchen, die zum ersten Mal ein Date hatten.

Aber alle Nerven ließen nach, als Hiner Paul nach all den Jahren sah.

Lauris Hiner und Paul

Als sie zum Abendessen in Seattle ankamen, überraschte Paul Hiner im Restaurant nicht nur mit weiteren Rosensträußen, sondern brachte auch Millie mit – seine Cousine und ihre Freundin, die sie sich vor über 70 Jahren vorstellten. "Die Jahre schmolzen dahin," sagte Broaddus. "Die drei waren nur alte Freunde, die sich sehr umeinander kümmern."

Lauris Hiner, Paul und Millie kommen wieder zusammen

Und während sowohl Hiner als auch Paul immer noch eine unendliche Liebe zu ihren verstorbenen Ehepartnern haben, haben sie immer noch eine große Zuneigung zueinander. Wie Broaddus sagte, "Liebe und Freundschaft können ein Leben lang dauern."

Like this post? Please share to your friends:
AskMeProject