DIY: Sockenpuppen und Theater

main_sockpup_0721

Materialien:

Fürs Theater

Große bis mittelgroße Pappschachtel (vom Fernseher, Kühlschrank oder in loser Schüttung gekauften Lebensmitteln), auf 6 Zoll Tiefe zugeschnitten, mit "Fenster" im oberen 3/4 der Schachtel

Zwei Fetzen roten Stoffes, passend zur Schachtel zugeschnitten, für Theatervorhänge

Vier 6-Zoll-Stücke Schnur oder Band, um Vorhänge zurückzubinden.

Hefter

Für Puppen

Zehn alte Socken

Ungiftige magische Marker zum Zeichnen von Mündern auf Puppen oder Selbst

Zwanzig alte Knöpfe für Puppenaugen

Faden und Nadeln

Etwaige Reste alter Jeans, Hemden, Pullover und Stoffe, die zu Hause herumliegen

Ungiftiger Kleber

Anleitung:

1) Heften Sie die roten Vorhänge oben auf die Theaterbox.

2) Heften Sie zwei Vorhangbänder an jede Seite der Schachtel (wenn die Szene sich öffnet, ziehen Sie jedes Band zur Seite und sichern Sie es mit zwei Bändern)..

3) Nähen Sie Knöpfe für die Augen auf die Socken.

4) Für Puppen Umhänge, Jacken, Hosen, Hüte usw. mit Stoffen, Kleidungsstücken und Bändern zusammennähen.

5) Werden Sie kreativ. Verwenden Sie alles, was es gibt, um Puppen zu schmücken. Muscheln, Seeglas, alte Perlen, Zinnfolienabfälle, Haargarn, Filzabfälle, alter Spielschmuck usw.

Dieser Artikel erschien ursprünglich inVielim Juli 2006. Die Geschichte wurde im Juli 2009 zu MNN.com hinzugefügt.

Copyright Environ Press 2006.

Like this post? Please share to your friends:
AskMeProject