Herzlichen Glückwunsch, Maria Montessori

Kopie von Maria_Montessori1913

Wenn Sie sich fragen, was die kuriosen Lernwerkzeuge auf der heutigen Google-Startseite bedeuten, sind sie ein Tipp für die Bildungspionierin Maria Montessori, die heute 142 Jahre alt geworden wäre.

Vielleicht ist kein anderer Name so eng mit einem Bildungssystem verbunden wie der von Dr. Montessori. Die Herphilosophie der Erziehung beleuchtet das schöpferische Potential eines Kindes und betont das selbständige Denken. Das System wurde für Kinder im Vorschul- und Grundschulalter entwickelt und zielt darauf ab, die natürliche geistige Entwicklung der Schüler zu fördern. Der Schlüssel zum Ansatz sind die sensorischen Materialien, mit denen die fünf Sinne eines Kindes entwickelt werden sollen. Die Materialien umfassen Zylinderblöcke, den rosafarbenen Turm, die braune oder breite Treppe, die Redrods, die farbigen Zylinder und mehr. Darüber hinaus wird eine Vielzahl anderer Materialien für die Lern- und Entdeckungsaktivitäten verwendet.

Sie wurde am 31. August 1870 in Chiaravalle (Italien) als Maria Tecla Artemesia Montessori geboren und wuchs als Ärztin und Erzieherin auf. Sie gilt als erste Frau in Italien, die einen Abschluss in Medizin erworben hat.

Die Erzieherin eröffnete 1907 ihre erste Vorschule, was ein großer Erfolg war, und begann bald, ins Ausland zu reisen, um das Wort ihrer innovativen Methoden zu predigen.

Am 6. Mai 1952 starb Montessori im Alter von 81 Jahren an einer Gehirnblutung in den Niederlanden. Ihr Erbe lebt ohne einen Hauch von Verblassen weiter: Allein in den Vereinigten Staaten gibt es mehr als 8.000 Montessori-Schulen… und Google Doodles, denen man huldigen kann Geburtstag der Grande Dame der Vorschule.

Google Doodle nach Montessori

Herzlichen Glückwunsch, Dr. Montessori!

Like this post? Please share to your friends:
AskMeProject