Hören Sie für eine glücklichere Familie auf, zu viel für Kinder auszugeben

Kinder, die im Gras erhält Grasflecke liegen

Sie wissen, wie es geht. Die Freundin Ihrer Tochter hat sich für den Klubfußball angemeldet, und Sie befürchten, dass Ihr eigenes Freizeitfußballkind nicht die Fähigkeiten besitzt, um an der High School eine Uni zu machen. Der Klassenkamerad Ihres Sohnes erhält Privatunterricht für 50 USD pro Stunde. Ihre Nachbarn bezahlten 3.000 USD für private Studienberatungsdienste.

Eltern sorgen sich, wenn sie nicht für Extras ausgeben, verpassen ihre Kinder Chancen und geraten ins Hintertreffen. Laut Brett Graff, Finanzautor und Autor des neuen Buches „Nicht kaufen: Schluss mit Ausgabenüberschreitungen und glücklicher, gesünder und erfolgreicher Kinder“, geben moderne Eltern mehr denn je für ihre Kinder in allen Einkommensbereichen aus. “Die Reichen geben mehr Geld für ihre Kinder aus als weniger wohlhabende Menschen, aber die Armen geben einen größeren Prozentsatz ihres Einkommens für ihre Kinder aus”, sagt sie. Der Versuch, mitzuhalten, ist emotional anstrengend und kann weitreichende Konsequenzen für unsere finanzielle Gesundheit haben, ganz zu schweigen vom Anspruch unserer Kinder.

Graff fordert, dass Familien vernünftig sind. Extracurriculars für Kinder sind gut, sicher, besonders für Teenager, aber sie sollten dich nicht kaputt machen. Graffs Ziel ist es nicht, uns davon abzuhalten, für unsere Kinder auszugeben. Es soll uns helfen, den kulturellen Lärm zu übertönen und unsere Angst zu zerstreuen, absichtlich zu werden und darüber informiert zu sein, was wir ausgeben. Ihr Buch untersucht die Art und Weise, wie Amerikaner zu viel für Kinder ausgeben, und gibt uns die Erlaubnis, die Angst zu unterdrücken und aufzuwachen. Unseren Kindern wird es emotional, psychologisch und finanziell besser gehen. Hier ist was zu überdenken, groß und klein.

Dein Haus.Meine Teenager beschweren sich, aber Graff möchte unseren 1.800 Quadratmeter großen Bungalow. Es ist nur einen kurzen Fußweg von unseren Schulen entfernt, es ist kein verrückter Weg zur Arbeit, und es ist absolut wichtig, dass es für uns erschwinglich ist. Große Häuser sind nicht schlecht, sagt sie, aber kleinere Häuser bieten unerwartete Vorteile, und Kinder leben in ihnen. Sie sind in der Regel näher an den Schulen (zu Fuß zur Schule können sich die Kinder länger konzentrieren), näher an den Jobs der Eltern (weniger Pendelzeiten, mehr Zeit für die Familie) und bieten mehr Möglichkeiten für die Interaktion mit der Familie, da man sich auch besser findet. Und klein ist leichter zu reinigen.

Säuglingsausstattung.Sich auf ein Baby vorzubereiten fühlt sich monumental an und es gibt so viel Zeug, was du brauchst, oder? Graff weist jedoch darauf hin, dass Babyausstattungen wie Kinderbetten und Autositze denselben Inspektionsprozessen unterzogen werden müssen und dieselben Sicherheitsstandards erfüllen müssen, sodass Sie den Mercedes nicht kaufen müssen, wenn der Ford in Ordnung ist. Sparen Sie das Geld, das Sie ausgegeben hätten, und schreiben Sie es in einen 529 Plan für das College.

Mädchen, das im Wohnzimmerfort schläft

Spielzeuge.Als meine Tochter ein Kleinkind war, waren Baby-Einstein-Videos der letzte Schrei. Heutzutage lehren iPads und Telefon-Apps Farben, Zahlen und mehr. Lassen Sie sich jedoch nicht in die “lehrreiche” Rhetorik hineinziehen. Graff sagt, es gibt keine festgelegten Bundesrichtlinien für das, was als pädagogisch zu bezeichnen ist, und die Forschung zeigt, dass kleine Menschen Sprache lernen, indem sie von Angesicht zu Angesicht interagieren und vorgelesen werden, nicht indem sie mit einem teuren iPad spielen. Wenn Kinder mit erstklassigen Fahrrädern oder Designer-Baumhäusern beladen werden, werden sie weder zu besseren Fahrern noch zu glücklicheren Kindern. Lassen Sie sie kostenlos Forts im Wohnzimmer bauen.

Schule.Viele gehen davon aus, dass privat besser ist, aber ist es wirklich so? Können Sie es sich leisten, auch wenn es so ist? Meine eigene Familie entschied sich dafür, Geld für das College zu priorisieren, weil wir uns nicht beide leisten konnten und es verrückt erschien, schwere Schecks für die Grundschule zu schreiben (vollständige Offenlegung: Wir haben nicht einmal überlegt, privat zu sein). Es stellte sich heraus, dass wir auf etwas Kluges waren. Zwei Bildungsforscher haben gezeigt, dass die öffentlichen Schulen die privaten Schulen übertreffen, wenn sie das gleiche Kind mit dem gleichen Kind vergleichen. Ein Grund, sagten sie, ist, dass öffentliche Schulen neue Ansätze und berufliche Entwicklungen für Lehrer verfolgen, während Privatschulen dazu neigen, sich auf veraltete Lehrpläne und müde Unterrichtsstrategien zu stützen. Tatsächlich hängt der schulische Erfolg von Kindern stärker vom Engagement ihrer Eltern ab als von der Art der Schule, die sie besuchen, sagt Graff. Gehen Sie nicht davon aus, dass Publikum gleich schlecht ist.

Jungen, die Fußball spielen

Ausserschulisch.Es ist einfach, ein kleines Vermögen für die Förderung des Talents eines Kindes auszugeben. Aber fragen Sie sich, für wen es ist, schlägt Graff vor und wie Sie sich über die Investition fühlen würden, wenn Ihr Kind aufhören würde. Statistisch gesehen geben 70 Prozent der Kinder mit 13 Jahren den Sport auf, weil es keinen Spaß mehr macht. Wollen wir unseren Kindern wirklich den Sport verderben? Oder ihre Liebe zur Musik mit tigerartigen Übungsanforderungen töten? Graff sagt nicht, dass er nicht für Klavierunterricht bezahlen soll, aber halte es leicht, solange sie noch klein sind. Lassen Sie sie Kinder sein und vermeiden Sie es, Narzisstinnen aufzuziehen.

Wofür wir stattdessen unser Geld ausgeben sollen

  • Erstellen Sie College-Sparpläne (und achten Sie auf die College-Kosten)
  • Kaufen Sie eine Invaliditäts- und Lebensversicherung
  • Richten Sie einen Notfallfonds ein
  • Kreditkartenguthaben auszahlen
  • Priorisieren Sie einen Willen
  • Erfahren Sie mehr über die Gesundheitskosten
  • Zahlen Sie auf ein Alterskonto
  • Geben Sie Kindern die Erlaubnis, kluge Geldbewegungen zu unterrichten

Ihre Kinder werden den Nachteil von Mehrausgaben nicht sehen. Besprechen Sie daher mit ihnen, wie sich dies auf die Familienfinanzen und das Glück auswirkt. Meine eigene Tochter hat mir versehentlich eine Lektion erteilt, als ich eines Tages über etwas waffelte, von dem sie wollte, dass ich es kaufe. “Wenn du nein sagen willst”, ermahnte sie, “sag einfach nein.”

Like this post? Please share to your friends:
AskMeProject