Oklahoma Girl Scout bröckelt Cookie-Verkaufsrekord

Mädchen, das Pfadfinderinplätzchen verkauft

Katie Francis bittet alle, die sie trifft, eine Schachtel mit Pfadfinderkeksen zu kaufen. Sie sagt, das ist einer der Schlüssel zu ihrem Erfolg beim Verkauf von Keksen.

Der 12-jährige Oklahoma stellte am 23. März mit 18.107 Kisten einen neuen nationalen Verkaufsrekord für Kekse auf.

Seitdem hat sie beschlossen, bis zum 30. März, wenn der Verkaufszeitraum endet, 20.000 Kartons anzustreben. Sie hofft, während ihrer gesamten Pfadfinderkarriere 100.000 Kartons verkaufen zu können.

"Sie ist so eine Macherin," Katie´s Mutter, DeLee Francis, erzählte USA Today. "Sie arbeitet unzählige Stunden."

Katie hält seit 2012 den Staatsrekord für den Verkauf von Girl Scout-Keksen.

Ein typischer Tag für sie in der Kekssaison ist der Verkauf von Kisten nach der Schule bis ca. 21:30 Uhr. an Wochennächten. Am Wochenende benötigt sie 12 bis 13 Stunden Verkaufszeit.

"Der Verkauf von Keksen macht sehr viel Spaß und es macht mir wirklich Spaß, das zu tun," Sie sagte.

Der bisherige nationale Verkaufsrekord für Kekse wurde von Elizabeth Brinton gehalten, die in den 1980er Jahren 18.000 Kisten mit Pfadfinderinnen-Keksen verkaufte. Während ihrer Zeit als Pfadfinderin verkaufte sie 100.000 Kartons.

Jaimie Siegal, Marketing- und Kommunikationsdirektorin bei Girl Scouts in West-Oklahoma, sagte gegenüber ABC New, dass die Organisation bis zum Ende der Verkaufsperiode warten werde, bevor sie sich zu Francis ‘Erfolg äußert.

Like this post? Please share to your friends:
AskMeProject