Top 10 Öko-Schulen in den USA

Studenten im Garten an der Academy for Global Citizenship in Chicago.

Einige haben Solarmodule installiert oder den Abfall um Tausende von Pfund pro Jahr reduziert. Andere haben ihren Energieverbrauch reduziert und die Unterrichtszeit im Freien verlängert. Wieder andere stellen einen Großteil ihrer eigenen Lebensmittel her und praktizieren Recycling, Kompostierung und Wasserschutz.

FOTOBREAK:17 erstaunliche grüne College-Campus

Die National Wildlife Federation hat Amerikas Top-10-Öko-Schulen ausgewählt, für die sie anerkannt sind "ihr Engagement für Tierschutz, Nachhaltigkeit und Umwelterziehung." Die Schulen sind über das ganze Land verteilt und reichen von ländlichen Bezirken bis zu Städten.

„Diese Schulen schaffen auf ihrem Gelände Labors und Lebensräume im Freien, reduzieren den Energie- und Wasserverbrauch und verbessern das Recycling. All dies bietet den Schülern die Möglichkeit, Geld für Schulbezirke zu sparen," sagte Collin O’Mara, Präsident und CEO der NWF.

Ihre Schulen wurden anhand von drei Faktoren eingestuft: Engagement für die Umwelterziehung, die Bemühungen der Schulgemeinschaft, die Einrichtung nachhaltiger zu gestalten und das Schulgelände tierfreundlicher zu gestalten.

  1. Akademie für Weltbürgerschaft (Chicago, Illinois)
  2. Alder Ave Mittelschule (Egg Harbor Township, New Jersey)
  3. Brooklyn New School (PS 146 New York, New York)
  4. Centerville Grundschule (Centerville, Virginia)
  5. Erdmagnetschule (Newbury Park, Kalifornien)
  6. Eisenhower High School (Goddard, Kansas)
  7. Green Tech Academy an der Clint Small Middle School (Austin, Texas)
  8. Heritage-Grundschule (Highland Ranch, Colorado)
  9. Grundschule in J.C. Parks (Indian Head, Maryland)
  10. Jitta Bug Learning Center (Nord-Miami, Florida)

Schüler der Alder Ave feiern den Namen einer Öko-SchuleLaut NWF haben die Top-10-Schulen insgesamt 207.914,75 USD an Energie, Wasser und Abfall eingespart, die umgeleitet oder eingespart wurden. Wenn jede amerikanische Schule (öffentlich und privat) gleich viel spart, rechnet die NWF mit einer Ersparnis von insgesamt 2,7 Milliarden US-Dollar.

„Viele Rankings der grünsten Schulen befassen sich hauptsächlich mit Einrichtungen, und ein neues Gebäude ist mit Sicherheit eine großartige Möglichkeit, um die langfristigen Auswirkungen zu verringern," sagte Kevin Coyle, Vizepräsident für Bildungsprogramme bei der NWF. "Diese Schulen zeigen uns jedoch, dass Sie nicht auf ein brandneues Gebäude warten müssen – eine engagierte Schulgemeinschaft kann mit ihrer vorhandenen Einrichtung sofort Maßnahmen ergreifen, um ihren ökologischen Fußabdruck zu verringern und Amerikas nächste Generation von Wissenschafts- und Naturschutzführern auszubilden . “

Im Rahmen des NWF-Programms „Eco-Schools USA“ sind die Schulen aufgefordert, umweltverträgliche Praktiken anzuwenden und die Gemeinde bei der Erstellung eines Umweltplans zu beteiligen. Schulen können mehrere Zertifizierungsstufen erreichen: Bronze, Silber und die höchste Errungenschaft der Grünen Flagge. Alle Top 10 Schulen haben den Green Flag Status erreicht.

Schauen Sie sich die landesweite Karte des NWF an, um Öko-Schulen in Ihrer Nähe zu finden.

Like this post? Please share to your friends:
AskMeProject