Top 5 Möglichkeiten, deine Schule zu begrünen

main_savedge_0526

Wenn Sie alle Schüler, Lehrer, Administratoren und Betreuer in Schulen im ganzen Land zusammenzählen, werden Sie die Zahlen möglicherweise überraschen. Fünfundfünfzig Millionen Amerikaner (jeder fünfte) verbringen ihren Tag in einer K-12-Schule. Wenn Sie diese 55 Millionen Menschen zusammenbringen, haben Sie eine breite Plattform für Umwelterziehung und eine starke Stimme für Veränderungen. Hier erfahren Sie, wie Sie die umweltbewussten Testergebnisse Ihrer Schule verbessern können.

1) Ein grünes Team gründen:Schließen Sie sich mit anderen umweltbewussten Schülern zu einem Grünen Team zusammen, das die Umweltprogramme der Schule bewertet und innovative Wege zu deren Verbesserung auslotet. Mitglieder des Grünen Teams können ein Schulrecyclingprogramm initiieren, Workshops zur Umwelterziehung veranstalten oder sich bei der Schulbehörde melden, um vorhandene Glühbirnen durch energiesparende CFLs zu ersetzen.

2) Ban Bus Leerlauf:Eine kürzlich durchgeführte Studie der Yale University ergab, dass Schüler, die mit dem Schulbus fahren, einer bis zu 15-mal höheren Partikelbelastung ausgesetzt sind als der Durchschnitt. Warum? Die Antwort liegt in der Praxis des Busleerlaufs. Schulbusse stellen sich an und warten mit laufenden Motoren vor der Schule. Sie tanken Schadstoffe, die Sie während Ihrer gesamten Fahrt mitnehmen werden. Der Leerlauf eines Busses verschwendet Gas, trägt zur Luftverschmutzung und zur globalen Erwärmung bei und schadet unserer Gesundheit. Stellen Sie sicher, dass Ihre Schule eine Richtlinie zum Verbot hat.

3) Verwenden Sie Papier mit Bedacht:Vermeiden Sie in der Schule übermäßige Papiermengen. Stellen Sie sicher, dass Sie alle Blätter in einem Notizbuch verwenden, bevor Sie mit dem nächsten beginnen, die doppelseitige Funktion für Drucker und Kopierer verwenden und SMS-Nachrichten an Freunde senden, anstatt Notizen weiterzuleiten.

4) Aufräumen:Verwendet Ihre Schule einen Eimer mit chemischen Reinigern, um Klassenräume zu reinigen und zu desinfizieren? Wenn ja, bitten Sie sie, auf umweltfreundliche Reinigungsmittel umzusteigen, die für die Umwelt besser und für die Schüler, Lehrer, Sekretäre und Administratoren, die ihren Tag dort verbringen, ungiftig sind. Bestellen Sie den kostenlosen Leitfaden der Kampagne für gesunde Schulen mit dem Titel „Green Clean Schools“ und leiten Sie ihn an Ihren Schuladministrator weiter.

5) Sparen Sie beim Zubehör:Bevor Sie in den Laden gehen, um neue Stifte, Notizblöcke und Ordner für die Schule zu kaufen, prüfen Sie, was sich in Ihrer Schreibtischschublade aus dem letzten Jahr versteckt.

Warum die Mühe?

Es mag deprimierend sein, darüber nachzudenken, aber Sie verbringen derzeit ungefähr ein Drittel Ihres Lebens in Ihrer Schule. Und das ist nur an einem typischen Schultag. Hinzu kommt, wann immer Sie vor oder nach der Schule außerschulische Aktivitäten, Sportveranstaltungen, Clubtreffen (sogar Haft) absolvieren, und es kann bis zur Hälfte oder sogar mehr funktionieren. Daher ist es sinnvoll, Schritte zu unternehmen, um sicherzustellen, dass Ihre Schule umweltfreundlicher, gesünder und interessanter ist.

Der grüne TeenagerTipp: Lassen Sie das Auto stehen

Gehen, fahren, Fahrgemeinschaften bilden oder jeden Tag mit öffentlichen Verkehrsmitteln zur Schule fahren. Organisieren Sie für den nächsten Tag am 8. Oktober eine „Walk to School“ -Veranstaltung. Weitere Ideen finden Sie auf unserer Website.

Willst du mehr von dem Buch? Kaufen Sie eine Kopie von The Green Teen.

Willst du mehr von Jenn? Lies ihren Blog jeden Tag hier auf MNN.

Like this post? Please share to your friends:
AskMeProject