4 Rassen, die in Westminster noch nie alles gewonnen haben

lab530_0

Wenn die diesjährige Westminster Kennel Club-Hundeausstellung am 13. Februar im Madison Square Garden stattfindet, werden 186 Rassen um die begehrten Rassen kämpfen "Best in Show" vergeben.

Aber während etwas obskure Rassen wie der Scottish Deerhound und der Kerry Blue Terrier die letzten Trophäen mit nach Hause genommen haben, haben laut Pet Adviser viele beliebte Rassen noch nie den höchsten Preis erhalten.

Nehmen Sie zum Beispiel den Labrador Retriever. Das Labor ist seit mehr als einem Jahrzehnt die beliebteste Rasse in Amerika und hat noch nie gewonnen "Best in Show" in den mehr als 90 Jahren seit der ersten Anerkennung der Rasse. Es wurde jedoch knapp, zuletzt wurde es 2009 und 2010 Vierter. Das letztjährige Top-Labor, Kaltrav Caribbean Cruise, gewann "Bester der Rasse" und ist gerade auf Gestüt. Vielleicht wird einer seiner Nachkommen ein zukünftiger Gewinner sein.

Eine andere beliebte Rasse, der Golden Retriever, schnitt mit nur drei Beinaheunfällen seit 1925 noch schlechter ab als das Labor. Ein Golden Retriever wurde 2009 Zweiter, einer erhielt den "am besten in der Gruppe" Auszeichnung im Jahr 2006, aber das war’s auch schon. Golden Retriever vom letzten Jahr "am besten in der Rasse" Gewinner war ein wunderschönes Tier namens Sweetleas Follow Me, auch bekannt als "Jacques," wer hat gewonnen "Best in Show" bei anderen Wettbewerben. Auf ihrer Webseite sagen die Eigentümer Susan und Robert Lee, dass Jacque es ist "sehr liebevoll und hat ein süßes und sanftes Temperament. Was können wir mehr verlangen??"

^^^ / stark>Lokale Gemeinschaften feiern ihre vierbeinigen Westminster-Besucher

Der allseits beliebte Dackel hat sich im Laufe der Jahre ziemlich gut geschlagen und mehrere Exemplare gesammelt "am besten in der Gruppe" Auszeichnungen und zahlreiche Preise für den vierten, dritten und zweiten Platz. Dackel sind die achtbeliebteste Hunderasse in Amerika, nach dem vierten Hund im Jahr 2000. Keine Dackel im Wettbewerb des letzten Jahres platziert. Dackel konkurrieren als drei Rassen: langhaarig, glatt und wirehaired.

Eine andere Rasse, die an Beliebtheit verloren hat, ist die Chihuahua, die 2000 die acht beliebteste Rasse war, aber heute nur die 13. beliebteste ist. Chihuahua – die in den Kategorien Lang- und Kurzmantel antreten – haben in Westminster nicht besonders gut abgeschnitten und gewonnen "am besten in der Gruppe" 1984 nur einmal in der Kategorie Spielzeug. Die Rasse belegte 2004 und 2006 den dritten Platz.

Hier finden Sie Informationen zu allen 186 Rassen, die an der diesjährigen Westminster Kennel Club-Hundeausstellung teilnehmen – einschließlich der sechs Rassen, die 2012 zum ersten Mal ausgestellt wurden.

Like this post? Please share to your friends:
AskMeProject