Ein 2-beiniger Welpe und eine 3-beinige Ziege sind die besten Freunde

Nullah und Rhetta kuscheln sich auf die Couch.

Nullah kam Ende März zu einer besonderen Rettung nach Tennessee, ohne eine Ahnung von der Freundschaft zu haben, die sie schließen wollte. Der winzige braune australische Schäferhund zeigte Anzeichen von neurologischen Schäden. Ihre Sehkraft war beeinträchtigt und sie zeigte Symptome, als ob sie sich von einem Kopftrauma erholen würde. Aber sie war definitiv am richtigen Ort gelandet. Snooty Giggles Dog Rescuespecialized in besonderen Bedürfnissen und medizinischen Fällen – die Welpen, die möglicherweise keine Chance bekommen wegen der Dinge, die sie nur ein bisschen anders machen.

Und dann war da noch Rhetta. Die Toggenburger Ziege kam dazu "Camp Snooty" als sie erst 4 wochen alt war, hatte sie nach einer traumatischen geburt ein verletztes vorderes bein, das amputiert werden musste. Sie kam nicht lange nach Nullah und die beiden verstanden sich sofort.

"Unsere Hunde nehmen sehr an. Das ist ein Teil der Schönheit von allem hier," Rettungsgründer Shawn Aswad erzählt MNN. "Aber die anderen Hunde nahmen Nullah nicht unter ihre Fittiche wie Rhetta."

Nullah wartet vor Rhetta, der Kiste der Ziege

Sie kuschelten sich zusammen auf die Couch und als Rhetta an ihre Kiste gefesselt war, wartete Nullah geduldig draußen auf ihren dreibeinigen Kumpel.

"Obwohl beide Babys sind, sieht Nullah sie wie eine Mama aus," Aswad sagt. "Sie will einfach die ganze Zeit bei ihr liegen und Rhetta ist bereit dafür."

Eine Abfahrt

Für kurze Zeit sah es so aus, als würde Nullah in Ordnung sein. Sie hatte eine Infektion der oberen Atemwege und ein paar andere Symptome, aber dann wurde es schlimmer. Eines Tages hatte sie Symptome, die an einen Anfall erinnerten, und die Tierärzte dachten, sie hätte vielleicht eine Fraktur im Nacken.

Dann wachte Nullah eines Morgens auf und konnte nicht laufen. Sie fiel immer wieder hin und konnte nicht mehr aufstehen. Freiwillige nahmen sie auf und brachten sie zum Testen an das College of Veterinary Medicine der Universität von Georgia.

Nullah bei der UGA

Nach einer MRT und anderen Untersuchungen stellten die Tierärzte fest, dass Nullah einen sekundären Hydrozephalus oder eine Flüssigkeit in ihrem Gehirn hatte. Sie waren sich der Ursache nicht sicher, aber es könnte sich zu Beginn ihres jungen Lebens um eine virale oder bakterielle Infektion handeln oder um ein Toxin, dem sie in der Gebärmutter ausgesetzt war und das die Ansammlung von Rückenmarksflüssigkeit verursachte.

Die Tierärzte behandelten die Flüssigkeitsansammlung, um den Druck zu verringern, in der Hoffnung, dass sie einen Teil ihrer verlorenen neurologischen Funktion zurückbringen würde. Als der süße Welpe wieder aß und trank, ließen sie sie nach Tennessee zurückkehren.

Als Nullah zurückkam, ging sie geradewegs auf Rhetta zu, die am meisten erleichtert zu sein schien, als der Welpe wieder auftauchte.

"Als Nullah zurückkam, war Rhetta wie ‘naaaa … naaaaa … naaaaa’ und sie kuschelten sich einfach," Aswad sagt.

Nullah konnte Rhetta nicht nahe genug kommen.

Rhetta und Nullah kuscheln sich aneinander

Seitdem ist Nullahs Vision stark geblieben, aber sie hat die Verwendung ihrer Vorderbeine nicht wiedererlangt. Sie hat sich herumgerissen, während Aswad nach Karren mit Vorderrädern gesucht hat, die ihr dabei helfen werden, sich fortzubewegen.

Das einzige Problem ist, dass Karren teuer sind und ein Karren für einen wachsenden Welpen häufig, wahrscheinlich monatlich, ausgetauscht werden muss.

"Wir wissen, dass Hunde mit Karren sehr erfolgreich ohne Vorderbeine leben," Aswad sagt. "Wir haben auch die Chance, dass sie ihre Beine zurückbekommt, weil niemand weiß, was los ist."

In der Zwischenzeit spielt, isst und bellt Nullah.

"Ist sie zu 100 Prozent Welpe? Nein, aber sie ist glücklich und aktiv, kommuniziert mit uns allen und interagiert mit allen anderen Hunden," Aswad sagt.

Und natürlich kommt sie in so viel Rhetta-Zeit wie möglich, einschließlich viel Nickerchen …

Rhetta wacht über Nullah, während sie schläft.

… und sogar die Luzerne probieren. Das ist Freundschaft.

Like this post? Please share to your friends:
AskMeProject