Frau, die während des Hurrikans Dorian einen sicheren Hafen für 97 Hunde in ihrem Haus geschaffen hat, bekommt Hilfe

Fast 100 Hunde fanden in diesem Haus auf den Bahamas Unterschlupf.

Die Geschichte über die Frau auf den Bahamas, die fast 100 Hunde mit nach Hause genommen hat, um sie vor dem Hurrikan Dorian zu schützen, hat ein glückliches Ende.

Nach dem Sturm holte sich Chella Phillips, Managerin von The Voiceless Dogs in Nassau, Bahamas, eine große Unterstützung von Guardians of Rescue und anderen Tierrettungsgruppen, die etwa 70 der Hunde mitnahmen und sie nach New York und Florida in Sicherheit brachten Dort werden sie medizinisch versorgt und finden dann ein dauerhaftes Zuhause.

Aber bevor sie ankamen, hatte Phillips ein volles Haus in New Providence, Nassau.

"97 Hunde sind in meinem Haus und 79 in meinem Hauptschlafzimmer. Es ist seit letzter Nacht verrückt," Phillip wurde auf Facebook gepostet.

"Wir haben die Zuflucht verbarrikadiert und niemand ist draußen, die Musik spielt in alle Richtungen des Hauses und die Klimaanlage bläst für sie. Es ist mir gelungen, einige weniger glückliche mitzubringen, und ich schätze es wirklich, dass einige von Ihnen für Kisten gespendet haben. Ich brauchte es wirklich für die ängstlichen und die kranken. also vielen Dank!"

Phillips hat Fotos von den Hunden gepostet: Einige haben geschlafen oder sich hingelegt, während andere nur herumstanden, obwohl sie viel Kacke und Pipi im Haus gemacht haben, "… aber zumindest respektieren sie mein bett und niemand hat es gewagt einzuspringen," Sie schrieb.

Hurrikan-Rettungshunde

Sie schienen alle miteinander auszukommen.

Und das war anscheinend die einzige Frage, die viele Menschen stellten, als sie das mit Welpen vollgepackte Zuhause sahen.

"Für alle, die fragen … ja … alle hier verstehen sich und heißen die Neuankömmlinge mit Schwanzwedeln willkommen, denn sie wissen, dass sie ihre Brüder und Schwestern sind, wenn sie auf der Straße leiden," Phillips schrieb in einem anderen Beitrag.

"Sie sind nicht wie die selbstsüchtigen Menschen, die sie misshandelt und missbraucht haben oder einfach an ihnen vorbeigegangen sind und sie auf der Straße sterben ließen. Jedes meiner Babys hat ein liebevolles Zuhause verdient, also bitte ich um Rettung, um ihnen zu helfen !! Mein Herz bricht mir, dass ich so viele auf der Straße gelassen habe, weil ich keinen Platz mehr hatte, um sie mitzubringen. Bitte. Bitte!!"

Hilfe von Fremden

Hunde hängen unter dem Bett rum.

Phillips arbeitet mit Tierrettungsdiensten in den USA zusammen, um Hunde von der Straße in ein Adoptivheim zu bringen. Sie merkte an, dass am 1. September, dem Tag, an dem sie die Hunde ins Haus brachte, der vierte Jahrestag der Rettungsaktion war. Seitdem, sagt sie, haben sie fast 1.000 Hunde aufgenommen und sie zu Hause gefunden.

Die Facebook-Posts von Phillips wurden tausende Male geteilt und gemocht, was dazu beitrug, die Bekanntheit der kleinen Rettungsaktion zu steigern. Eine Online-Spendenaktion mit dem Ziel, 20.000 US-Dollar zu sammeln, hatte zum Zeitpunkt der Veröffentlichung gerade einmal mehr als 304.000 US-Dollar ergeben.

Geretteter Hund auf den Bahamas

"Alle Dienste sind nicht verfügbar, alle Fernsehgeräte sind vom Blitz abgeschaltet, sodass die kranken Hunde keine Zeichentrickfilme mehr erhalten, bis wir neue kaufen können," Phillip schrieb ein Update.

"Ich bete für die anderen Inseln, die unvorstellbare Schäden haben, und ich sehe nicht ein, wie Hunde oder Lebewesen draußen überlebt haben könnten. Ihnen geht mein Herz aus. Vielen Dank für die Unterstützung und die aufrichtigen Gebete von so vielen Menschen, die uns nicht einmal kennen. Mein Post von gestern wurde viral und total Fremde erreichen uns und geben uns die Sichtbarkeit, die wir so dringend brauchen. Vielen Dank!"

Phillips schrieb, dass sie die Fotos nur gepostet habe, um ihre Anhänger zu amüsieren und zu zeigen, wie verrückt sie darin war, Hunde zu schützen. Die Antwort war "irrsinnig" Sie war überwältigt von der Unterstützung, die sie auf der ganzen Welt erhielt.

"Ich weiß nicht einmal, was ich sagen soll, wie ich dir danken soll, deine Liebe, deine Worte, deine Spenden halten mich am Leben und geben mir Hoffnung und ich möchte, dass du weißt, dass, egal wie viel erhöht wird, jedes Nickel zum Sparen verwendet wird Hunde lebt," Sie schrieb.

"Es gibt jetzt soooooo viel zu tun, es wird so viel mehr Hunde geben, dass ich durch Ihre Spenden sparen kann. Bitte wissen Sie, dass Ihr Geld dafür verwendet wird, Leben zu retten, Lebensmittel zu kaufen, ihre Krankheitskosten zu bezahlen und ihnen Spielzeug zu kaufen, damit sie es können Ich kenne das Glück einmal in ihrem Leben und finde sie großartig, sicher und friedlich für immer. Mein Herz ist voll und ich möchte, dass jeder, der sich bemüht hat, das weiß."

Понравилась статья? Поделиться с друзьями:
AskMeProject