Warum kleine Hunde hoch hinaus wollen, wenn sie pinkeln

kleiner Hund pinkelt auf einem Baum

Gehen Sie mit Ihrem Hund spazieren, und Sie bemerken möglicherweise, dass Sie etwas urinieren müssen. Der Baum. Der Laternenpfahl. Der Hydrant. Die Thisscent-Markierung ist eine Möglichkeit für Ihren Hund, mit anderen Hundepassanten zu kommunizieren.

Durch das Teilen und Schnüffeln können Hunde Informationen über Geschlecht, Fortpflanzungsstatus und die Identität anderer vierbeiniger Besucher erhalten, die den gleichen Weg gegangen sind. Obwohl es auch weibliche Hunde tun, wird dieses häufige Markieren oft von männlichen Welpen durchgeführt.

Typischerweise vermittelt die Markierung wahre Informationen über die Markierung; es ist das, was Forscher als bezeichnen "ehrliches Signal." Wenn ein anderer Hund vorbeikommt und schnüffelt, ist die Information, die er in der Nachricht erhält, wahr.

Neue Daten deuten jedoch darauf hin, dass Hunde unter bestimmten Umständen kleine Notlügen erzählen, wenn sie ein Bein heben. Die Forscher fanden heraus, dass kleine Hunde dazu neigen, hoch zu wandern, um den Eindruck zu erwecken, dass sie größer sind als sie wirklich sind.

Betty McGuire und ihr Team von der Cornell University haben dies untersucht "unehrliches Signal." Sie stellten fest, dass kleinere Hunde häufiger urinieren als größere Hunde und dass sie eher höher zielen, wenn sie sich auf vertikal ausgerichtete Ziele konzentrieren.

In ihrer im Journal of Zoology veröffentlichten Studie schrieben sie, "Unter der Annahme, dass die Körpergröße ein Indikator für die Wettbewerbsfähigkeit ist, können kleine erwachsene männliche Hunde im Vergleich zu ihrer eigenen Körpergröße höhere Urinspuren setzen als größere erwachsene männliche Hunde, um ihre Wettbewerbsfähigkeit zu übertreiben."

Indirekte Interaktion

Kleiner Hund mit natürlichem Hundekauen

Die Forscher nahmen erwachsene männliche Hunde auf, während sie auf Spaziergängen urinierten, und berechneten dann den Winkel ihrer Beine, wenn sie während des Markierens angehoben wurden. Sie verglichen diese Berechnungen mit der Größe und Masse der Hunde und maßen die Höhe der Urinflecken auf den ausgewählten Zielen der Hunde.

"Kleine Männer schienen zusätzliche Anstrengungen zu unternehmen, um ihr Bein hoch zu heben — einige kleine Männer würden fast umfallen," McGuire erzählt New Scientist. "Wir fragten uns also, ob kleine Männer versuchen, ihre Körpergröße zu übertreiben, indem sie hohe Urinspuren hinterlassen."

Wenn die Hunde ein Bein in einem größeren Winkel anhoben, schlugen sie erwartungsgemäß höher auf eine Oberfläche. Sie stellten jedoch fest, dass kleine Hunde das Bein proportional höher anstellten als größere Hunde, was zu einer höheren Bewertung als erwartet für ihre kleine Statur führte. Die Forscher sagten, es sei wahrscheinlich das Ziel, andere männliche Hunde zu täuschen.

«Direkte soziale Interaktionen mit anderen Hunden können für kleine Hunde besonders riskant sein», sagt McGuire.

Da sie sich nicht mit größeren Hunden messen können, können kleinere Hunde auf diese Weise eine praktisch größere Präsenz aufbauen.

Sie wollen hoch hinaus, um groß auszusehen.

Понравилась статья? Поделиться с друзьями:
AskMeProject